Creme mit Harnstoff 30 Prozent

  • Prävention

Retinoids JSC bietet verschiedene Hautpflegeprodukte an. Harnstoffsalbe für die Füße pflegt die Geschmeidigkeit der Haut und verhindert das Auftreten von Rissen, Hühnern und Schwielen.

Menschliche Füße brauchen das ganze Jahr über sorgfältige Pflege. In der warmen Jahreszeit haben sie direkten Kontakt mit der Umgebung, wenn wir offene Sandalen und Sandalen tragen. Wind, Staub, Sonne - all dies trocknet die Haut der Füße aus, verursacht Hornhaut und Hornhaut. Die Harnstoff-Fußcreme von Uroderm hilft zu befeuchten.

Im Winter stehen wir vor einem anderen Problem. Von Füßen, Schuhen und Strümpfen verdeckt, sind die Füße noch mehr von Trockenheit betroffen und werden rissig. Leider verschieben viele die Lösung dieser Probleme bis zum Frühjahr und Sommer. Diese Strategie ist jedoch falsch. Jeden Tag verliert die Haut der Sohlen Feuchtigkeit und wird mit überschüssigen Hornschichten bedeckt. Dieses Problem kann durch die Verwendung einer Creme mit Harnstoff gelöst werden.

Wie funktioniert das?

Harnstoff oder Harnstoff hat ausgeprägte keratolytische Eigenschaften und baut Keratine ab, aus denen die keratinisierte Schicht der Epidermis besteht. Der Peeling-Prozess verläuft sanft und schrittweise.

Dank der Harnstoffsalbe werden die vergröberten Bereiche der Füße glatt und weich.

Darüber hinaus hat Harnstoff die Fähigkeit, Wasser anzusammeln. Es dringt in die interzellulären Räume ein und speichert auf Kosten seiner Hygroskopizität Feuchtigkeit und befeuchtet die Haut.

Creme "Uroderm" besteht zu 30% aus Harnstoff, mit dem seine nützlichen Eigenschaften verbunden sind. Kein anderes Arzneimittelanalogon enthält eine so hohe Konzentration dieser Substanz.

Die Vorteile der Creme mit Harnstoff bei der Pflege der Haut der Füße

Die regelmäßige Einnahme von Urodermsalbe hilft, Trockenheit, Risse, Hühneraugen und Natoptysh auf der Haut der Füße zu beseitigen. Das Gerät enthält pharmakopoide Inhaltsstoffe, die keine Nebenwirkungen verursachen.

Die Ergebnisse der Verwendung des Arzneimittels:

  • erweicht die Hornschichten der Haut, was deren Entfernung in der Zukunft erleichtert;
  • Die Haut ist mit Feuchtigkeit gefüllt und erhält einen gesunden Tonus und Elastizität.

Um Hautproblemen zu begegnen, sollte die Harnstoff-Fußcreme 2 Wochen lang regelmäßig verwendet werden. Bei der Tendenz zur Verdickung wird das Nagelheilmittel 2-3 Mal im Monat angewendet.

Suchen Sie in Ihrer Stadt nach "Uroderm" und achten Sie heute auf die Gesundheit und Schönheit der Haut der Beine!

Harnstoffcreme für das Gesicht in der Apotheke und ihre wohltuenden Eigenschaften

Die Anwendung der Urea-Gesichtscreme hilft, die Haut schnell wieder zu beleben - zu nähren, zu befeuchten und den Tonus wiederzugeben. Diese Substanz gehört zu den besten Kosmetika, einschließlich professioneller.

Wir sagen Ihnen, welche Creme Sie wählen und wie Sie sie am besten verwenden.

Nützliche Eigenschaften von Harnstoff in Gesichtscremes

Harnstoff ist eine Substanz namens Carbamid. Bis heute wurde die Verwendung von Harnstoff in der Kosmetologie von den besten Dermatologen der Welt genehmigt. Die Komponente ist auf dem Etikett durch das Akronym Urea angegeben und wirkt in ihrer reinen Form wie eine weiße Verbindung, die sich nur schwer anfühlt und aus dichten Körnern besteht (es sieht aus wie eine verfeinerte Oberfläche).

Harnstoff verbessert die Zusammensetzung aller Hautpflegeprodukte signifikant und bringt außergewöhnliche Vorteile: Ohne diese Substanz ist die Zellregeneration und die Aufrechterhaltung eines optimalen pH-Gleichgewichts nicht möglich. Es ist auch erwiesen, dass Harnstoff die Haltbarkeit von Cremes erhöht, ihre Konsistenz verbessert. Aber das gefährliche Konservierungsmittel selbst ist es nicht.

Fonds mit Harnstoff:

  • gut angefeuchtet. Dies ist einer der Hauptvorteile der Komponente, die in die tieferen Hautschichten eindringt und ihre Struktur von innen erneuert.
  • Förderung der Erneuerung auf Zellebene;
  • aufhören zu altern;
  • Sie reduzieren die Verdunstung der Feuchtigkeit aus den oberen Epithelschichten, wodurch die Haut auch im Sommer nicht austrocknet.
  • verbessern Sie die Immunität der Gesichtshaut. Es wird resistent gegen äußere Reize - UV-Strahlen, Frost, Wind;
  • kleinere Schürfwunden und Wunden auf der Hautoberfläche heilen;
  • abgestorbene Epithelteilchen abgezogen und mit ihnen Schmutz und Staub angesammelt.
  • haben eine leichte analgetische Wirkung. Beim Jucken und Brennen verschwinden die schmerzhaften Empfindungen fast sofort und geben kaum etwas auf das Gesicht.
  • die Haut weich machen, samtig machen.

Trotz der Tatsache, dass Kosmetikfirmen normalerweise synthetisch gewonnenes Carbamid verwenden, kann sich auch die „künstliche“ Version an die Merkmale des Epithels anpassen und bewirkt einen schnellen Heileffekt. Die Hauptsache bei der Auswahl eines Mittels ist Vorsicht: Je höher die Harnstoffkonzentration, desto höher ist das Risiko einer allergischen Reaktion und einer Reizung. Kaufen Sie zu Hause Produkte mit einer Konzentration von 5%. Nicht höher

Für welche Haut sollen Harnstoffprodukte verwendet werden:

30% Urea-Fußcreme

Hersteller von Kosmetikprodukten haben seit langem die aktive Wirkung von Harnstoff auf die Haut und einen erstaunlichen Effekt festgestellt. Das Hinzufügen dieser Komponente in Cremes für Gesicht, Hände und Füße ist alltäglich geworden und verursacht keine seltsamen Zweifel mehr. Harnstoff oder Carbamid hat den wichtigsten und wichtigsten Vorteil - die Fähigkeit, die Haut intensiv zu befeuchten. Besonders beliebte Cremes für die Füße mit Harnstoff aus Rissen und zur Erzielung der Wirkung von Fersen, wie ein Baby.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Harnstoff

Die positiven Eigenschaften von Harnstoff wurden erst vor kurzem wissenschaftlich nachgewiesen. Es ist aber gerade die therapeutische Wirkung von Harnstoff, die es ermöglicht hat, die Substanz in der Kosmetik für die Herstellung von Pflegemitteln einzusetzen. Harnstoff wird als wichtiger Bestandteil der Epidermis angesehen, der die Feuchtigkeit im Körper zurückhalten und seinen Verlust minimieren kann.

Darüber hinaus sind die Haupteigenschaften von Harnstoff:

  • Schutz der Haut vor negativen Einflüssen;
  • Exfoliation keratinisierter Partikel der Epidermis aufgrund der Erweichung ihrer Schichten;
  • Etablierung des Regenerationsprozesses;
  • beruhigende Wirkung, reduziert Rötungen und Hautirritationen;
  • die Fähigkeit, die Wirkung anderer in der Kosmetik enthaltenen Wirkstoffe zu verstärken.

Die molekulare Struktur von Harnstoff bewirkt, dass seine Fähigkeit in die tieferen Hautschichten eindringt und einen schnellen therapeutischen Effekt liefert. Überschüssige Flüssigkeit und giftige Substanzen aus dem Molekül entfernen. Die Haut wird gesund und schön.

Wirksamkeit der Harnstoff-Fußcreme

Wenn die Haut der Füße an Harnstoffmangel leidet, wird ihre Haut trocken. Auf ihnen erscheinen Abblättern und Risse, die nur Unbehagen verursachen. Ähnliche Empfindungen und Symptome sind denen bekannt, die für die Schönheit und Weichheit der Fersen kämpfen.

Harnstoffcreme fördert:

  • feuchtigkeitsspendende trockene und dehydrierte Beinbereiche;
  • Linderung von Juckreiz und Reizung;
  • Heilung von Rissen an Fersen und Zehen;
  • Erweichung der Körner und verhärteter Stellen;
  • Erneuerung der oberen Hautschicht;
  • Entspannung in den Beinen.

Die optimale Menge an Harnstoff in Kosmetika beträgt bis zu 10%. Wenn das Etikett einen Wert angibt, der die angegebenen Werte überschreitet, sollten Sie dieses kosmetische Produkt kaufen. Hohe Harnstoffkonzentrationen in der Creme können allergische Reaktionen verursachen.

Die Hauptindikationen für die Verwendung von Fersencreme auf der Basis von Harnstoff sind Risse, die durch trockene Haut, trockene Hornhaut, Natoptysh verursacht werden. In der Dermatologie werden Urea-Kosmetika zur Behandlung von Pilzinfektionen, Psoriasis und Ekzemen eingesetzt.

Dank der aktiven Ernährung befeuchtet und glättet die Creme auf Harnstoff die Haut der Fersen. Das Gefühl der Schwere und Müdigkeit in den Beinen wird beseitigt. Die Creme hilft der Haut, altersbedingte Erscheinungsformen zu bekämpfen.

Art der Anwendung der Creme

Um die maximale Wirkung der Anwendung von Harnstoff-Fußcreme zu erzielen, müssen die Beine sorgfältig vorbereitet werden, bevor das Produkt direkt aufgetragen wird. Dazu werden die Fersen 15 Minuten in einem Seifenbad gedämpft. Anstelle von Seife können Sie heißem Wasser eine kleine Menge normaler Soda hinzufügen.

Trocknen Sie Ihre Füße nach dem Reinigungsvorgang mit einem weichen Tuch. Die Creme wird durch Massage aufgetragen, bis sie vollständig absorbiert ist. Härtete und beschädigte Bereiche sollten besonders beachtet werden. Die Beine werden 2-3 Stunden lang mit einem Film umwickelt, so dass die Creme tief absorbiert wird und ihre therapeutische Wirkung beginnt. Nach der Zeit werden die Problemzonen mit Bimsstein behandelt.

Die Creme wird abends einmal täglich verwendet. Es ist notwendig, Mittel einzusetzen, bevor das Endergebnis erreicht wird.

Harnstoff Fußcreme Namen: TOP 10

Vor unseren Augen gibt es viele verschiedene Schläuche, um die zarte Haut der Fersen zu pflegen. Während Sie einem bestimmten Agenten den Vorzug geben, sollten Sie die auf dem Etikett angegebenen Informationen sorgfältig lesen und auf das Vorhandensein von Harnstoff in der Zusammensetzung achten.

Die folgenden Fersencremes auf Harnstoffbasis sind am beliebtesten:

SCHOLL ACTIVE REPAIR K +, UK

Durch die großzügige Zusammensetzung der Restaurierungscreme können Sie das Erscheinungsbild der Fersen so schnell wie möglich ändern. Aufgrund des Gehalts verschiedener Keratinsorten heilen die Risse schnell ab und trockene Hornhaut verschwinden innerhalb weniger Tage.

Die Kosten für die Sahne betragen etwa 350 Rubel.

ACTIVE CREME OF LEGS von NATURA SIBERICA, Russland

Berühmte sibirische Kräuter pflegen die Beinhaut aktiv mit Mikronährstoffen und Vitaminen. Bienenwachs heilt Wunden, macht die Haut weich und Ringelblume reduziert Entzündungen. Beschädigte Bereiche werden schnell wiederhergestellt und Unbehagen vermieden.

Ungefährer Preis - 180 Rubel.

CREME FÜR BEINE MIT SAGE UND LINSEED ÖL von GREEN MAMA, Russland

Durch die systematische Anwendung der Creme werden Peeling und Hautrisse gemildert. Darüber hinaus kann das Gerät Entzündungen lindern und die Haut weicher machen. Salbei verleiht der Creme ein zartes Aroma und Leinöl - eine seidige Textur und eine heilende Wirkung auf die geschädigten Stellen. Die Leichtigkeit des Produkts gewährleistet eine schnelle Absorption und das Fehlen von fettigen Rückständen oder Glanz.

Geschätzte Kosten - 200 Rubel.

FUSS MIT UREA LEKAR, Russland

Die Zusammensetzung der Creme ist natürlich und die Wirkstoffmenge beträgt 10%. Das Werkzeug hat ausgeprägte entzündungshemmende und heilende Eigenschaften. Die regenerative Wirkung zeigt sich auf einer tiefen Ebene. Die Creme macht die Haut weich und samtig und beseitigt gleichzeitig die Hühneraugen und Risse an den Fersen.

Die ungefähren Kosten für dieses Pflegeprodukt variieren um 200 Rubel.

CREME FÜR HEELS von NEUTROGENA, Norwegen

Die spezielle Formel des Pflegeprodukts enthält nicht nur hochwirksame Substanzen, sondern auch einen Vitaminkomplex, der geschädigte Haut regenerieren und mildern kann. Die Creme soll trockene Hornhaut bekämpfen. In kurzer Zeit erfolgt eine intensive Elimination des Stratum corneum der Epidermis. Für eine vollständige Lösung des bestehenden Problems der Fersen wird empfohlen, einen Komplex aus Harnstoffcremes von NEUTROGENA zu verwenden.

Die durchschnittlichen Kosten betragen 370 Rubel.

DIADERM INTENSIVE, Russland

Die Creme wurde speziell für Menschen mit Diabetes entwickelt. Eine sorgfältig überprüfte Formel ermöglicht es Ihnen, die Haut zu glätten und Hühneraugen loszuwerden. Die Öle, die Teil der Creme sind, füttern und erweichen die vergröberten Stellen. Langer und systematischer Gebrauch des Werkzeugs heilt Risse in den Fersen und befeuchtet trockene Haut.

Ungefährer Preis - 190 Rubel.

FUSSCREME UREA aus BALEA, Deutschland

Die ausgezeichnete Kombination aus Preis und Qualität macht diese Creme erschwinglich. 10% Harnstoff und eine große Menge an Vitaminen in der Zusammensetzung ermöglichen die sorgfältige Pflege der beschädigten Haut der Fersen. Die vergröberten Bereiche verschwinden durch die Anwesenheit von Milchsäure in der Creme, die abgestorbene Hautpartikel effektiv entfernt. Der feuchtigkeitsspendende Effekt hält viel an - die ganzen 24 Stunden.

Die geschätzten Kosten reichen von 170 bis 240 Rubel.

SCHUTZCREME FUSSCREME für Diabetiker mit Urea und Hyaluron von PEDIBAEHR, Deutschland

Die Creme ist für die intensive Ernährung der Fußhaut, insbesondere für Menschen mit Diabetes, bestimmt. Die Erhaltung des optimalen Feuchtigkeitshaushaltes in den Geweben wird durch den Gehalt an Hyaluronsäure sichergestellt. Öle machen die Haut samtig und angenehm im Griff, fördern die Heilung von Rissen. Wirkstoffe reduzieren die Wahrscheinlichkeit von Rötungen und Blutergüssen auf der Haut der Beine.

Die Kosten sind ziemlich hoch - etwa 850 Rubel.

GLATE 15% von GREPPMAYR, Deutschland

Schaumcreme hat eine hohe Wirksamkeit und eine ausgezeichnete therapeutische Wirkung. Mittel für Fersen ermöglichen es Ihnen, trockene Hühneraugen und gehärtetes Wachstum schnell von den Füßen zu befreien. Ein angenehmer Vorteil der Creme ist das Fehlen einer vorläufigen Reinigung der Füße von den versteinerten Partikeln. Das Ergebnis der Verwendung ist dem Gefühl nach den in der Kabine durchgeführten Eingriffen ähnlich.

Dies rechtfertigt die hohen Kosten der Mittel - mindestens 800 Rubel.

URE CREAM CREME von EVO, Russland

Neben der Heilwirkung wird die Creme als vorbeugende Maßnahme bei Fußpilzerkrankungen eingesetzt. Der Gehalt des Werkzeugs von 10% Urea trägt zur schnellen Wiederherstellung geschädigter Gewebe bei. Verhindert unangenehmen Geruch.

Der ungefähre Preis der Creme beträgt 120 Rubel.

Sahne mit Harnstoff zu Hause kochen

Hausgemachte Fußcreme ist gut, weil Sie Zutaten hinzufügen können, die eine bestimmte therapeutische Wirkung haben oder einen ansprechenden Duft haben. Die Inhaltsstoffe, die Bestandteil der Pflegeprodukte sind, sind denen gemeinsam, die mit der Seifenherstellung konfrontiert sind:

Um mit einem Wasserbad zu beginnen, schmelzen Sie Hartwachs und Lanolin an und fügen Mandelöl hinzu. Danach können Sie einen beliebigen Emulgator hinzufügen und gründlich mischen. Gießen Sie Menthol in die Masse. Gleichzeitig mit dem ersten Wasserbad auf das zweite erhitzen Sie Glycerin, Hydrolat und Harnstoff.

Nach den Vorarbeiten werden beide Mischungen in einen Behälter gegossen und mit einem Schneebesen oder einem Mischer homogen gerührt. Der letzte Schritt wird die Zugabe eines Konservierungsmittels sein. Fertigcreme für Fersen, die in Gläsern ausgelegt und fest mit Deckeln bedeckt sind.

Um der Creme einen besonderen Geschmack zu verleihen, können Sie einige Tropfen Ihres Lieblingsäthers hinzufügen. Eine gute Ergänzung sind frische Geruchsnoten.

Harnstoff-Fußcreme ist eine Erlösung für viele Menschen, die Fersen und trockene Fußhaut gerissen haben. Aufgrund des Gehalts an Harnstoff in Kosmetika wurde es möglich, schöne Füße zu haben, ohne auf teure Salonverfahren zurückgreifen zu müssen.

Sie können Ihre Beurteilung über Harnstoff-Fußcreme in den Kommentaren unter dem Artikel hinterlassen.

Harnstoff ist eine natürliche Verbindung, die im menschlichen Körper produziert wird und viele wichtige Funktionen erfüllt. Zunächst ist es notwendig, einen ausreichenden Feuchtigkeitsgehalt in den Geweben aufrechtzuerhalten. Wenn aus irgendeinem Grund ein Mangel an Harnstoff besteht, trocknet die Haut aus, wird grob und ist mit Rissen bedeckt. Insbesondere ist dieses Problem für die Haut der Beine relevant. Ausgetrocknete Füße werden steif und rissig, was beim Gehen zu erheblichen Beschwerden führt.

  • Vorteile der Harnstoff-Fußcreme
  • Wirkung der Creme auf die Haut der Füße
  • Cremes Bewertung
  • Wie verwende ich das Geld richtig?

Nützliche Eigenschaften von Harnstoffcremes

Die Haupteigenschaft von Urea ist die aktive Befeuchtung der Haut. Darüber hinaus hat der Stoff folgende Wirkung:

  1. Erweicht den Fuß.
  2. Beseitigt Entzündungen.
  3. Lindert Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen.
  4. Es nährt die Haut mit nützlichen Substanzen (Mineralien, organischen Säuren, Vitaminen).

Kosmetische Cremes, die Harnstoff enthalten, werden für solche Probleme empfohlen:

  • Rauheit der Haut.
  • Peeling (raue Fersen).
  • Rissige Fersen
  • Trockene natoptysh.
  • Trockene Hühneraugen

Die Auswahl an Harnstoffcremes ist äußerst vielfältig. Der moderne Kosmetikmarkt bietet eine Vielzahl von Produkten, die neben Harnstoff auch Heilpflanzenextrakte, Mineralien und öle enthalten. Diese pflegende Kosmetik spendet nicht nur Feuchtigkeit für die Haut der Füße, sondern fördert auch die Regeneration des Gewebes, stoppt die Vermehrung pathogener Bakterien und reduziert Entzündungen.

Wie funktioniert die Harnstoffcreme?

Die Creme auf der Haut der Füße wirkt wie folgt:

  • Befeuchtet die Haut intensiv.
  • Pflegt es mit Nährstoffen.
  • Beseitigt das Abblättern.
  • Bekämpft Risse.
  • Erweicht die vergröberten Stellen, trockene Kallositäten, Natoptysh.
  • Es wirkt entspannend, lindert Müdigkeit in den Beinen.

Die besten kosmetischen Fußcremes mit Harnstoff

  • Doktor

Diese Creme hat eine komplexe Formel mit einem Gehalt an Pflanzenölen. Verbessert schnell den Hautzustand der Füße. Hydratisiert und nährt es, hilft, Hühneraugen loszuwerden, Risse und Wunden zu heilen. Um gute Ergebnisse zu erzielen, reicht es aus, die Füße nur einmal am Tag zu bearbeiten.

  • Evo mit Panthenol und Harnstoff

Kosmetologen empfehlen diese Creme vor allem bei problematischer Haut der Fersen. Es hat eine weichmachende Wirkung, beseitigt Hühneraugen und stoppt die Entwicklung von Pilzkrankheiten. Bei regelmäßiger Anwendung verschwindet der unangenehme Geruch. Die Haut wird weich und geschmeidig. Wenden Sie das Mittel nur einmal täglich an - entweder morgens oder nachts.

Diese Feuchtigkeitscreme wurde speziell für Füße mit sehr trockener Haut entwickelt. Es hilft schnell mit dem Austrocknen der Haut umzugehen, macht die Sohlen weicher und beseitigt Risse und Hühneraugen.

Seine natürlichen Öle (Avocado und Kokosnuss) wirken beruhigend, stellen die Elastizität der Haut wieder her, heilen den Schaden. Wenn Sie die Creme regelmäßig auftragen, verbessert sich der Zustand der Füße merklich, und beim Gehen verschwinden die Beschwerden. Außerdem wird das Werkzeug schnell aufgesogen, was die Verwendung sehr bequem macht.

  • Creme "Goldener Schnitt" mit Harnstoff und Olivenöl

Diese Creme ist aufgrund der Kombination von Harnstoff mit Olivenöl sehr hautfreundlich. Es nährt die Füße mit Nährstoffen und macht grobe Haut weich und weich.

  • Guter Apotheker

Indikationen für die Verwendung dieses Werkzeugs sind: Fersenrisse, Hühneraugen, trockene Hornhaut, Abschälen, Trocknen und Vergröberung der Haut. Die Creme hilft dabei, den erforderlichen Feuchtigkeitsgehalt im Gewebe aufrecht zu erhalten, wirkt tonisierend und lindert Müdigkeit. Es zieht gut ein und hinterlässt keinen Glanz. Es enthält neben Harnstoff auch andere hautfreundliche Substanzen - Biotin, Erdnussöl, Kampfer.

  • Belita "Erweichen" für trockene Hühneraugen

Diese Creme mit Harnstoff (15%) soll trockene Hühneraugen beseitigen. Es mildert effektiv die Rauheit der Haut, wirkt feuchtigkeitsspendend und verhindert die Neubildung von Hühnern. Verwenden Sie das Produkt regelmäßig, und Ihre Haut wird weich und geschmeidig. Die Creme enthält Teebaumöl, das als eines der wirksamsten natürlichen Antiseptika gilt. Es hilft, den Pilz loszuwerden, Wunden zu heilen und die Hautfarbe zu verbessern.

  • Natürliche Hilfe

Dieses Produkt mit einer hohen Harnstoffkonzentration verbessert schnell den Zustand der vergröberten, trockenen Haut der Füße. Empfohlen für Hornhaut, Hühneraugen und rissige Fersen. Diese Creme eignet sich nicht nur für die Beine, sondern auch für raue Stellen an Knien und Ellbogen.

Diese Creme mit Harnstoff enthält den gesamten Komplex nützlicher natürlicher Inhaltsstoffe. Es enthält Bienenwachs, Kamille, Blutegelextrakt und andere Heilstoffe. Um die gewünschte Wirkung zu erzielen, reicht die Creme einmal täglich aus. Es ist besser, dies nachts zu tun, nachdem Sie Ihre Füße in einem heißen Bad mit Dampf gebadet und Bimsstein verwendet haben.

Creme mit Harnstoff Glatte heilt rissige Stellen in kurzer Zeit, macht die Haut weicher und verhindert die Bildung von Hühnern. Bei regelmäßiger Anwendung von Glatte-Creme werden die Fußsohlen glatt und weich. Um ein spürbares Ergebnis zu erzielen, genügen bereits wenige Anwendungen. Empfohlen für das diabetische Fußsyndrom.

  • Novosvit erweichender Fußbalsam

Dieser Balsam mit Harnstoff (12%) ist für die tägliche Fußpflege konzipiert. Es versorgt die trockene Haut intensiv mit Feuchtigkeit, mildert die Rauheit und hilft, das Problem der Hühneraugen und der trockenen Hühneraugen zu lösen.

  • Avon Foot Works

Diese Creme enthält neben Harnstoff einen weiteren Wirkstoff - Alpha-Hydroxysäure. Durch diese Zusammensetzung wird die trockene und vergröberte Haut lange Zeit erweicht. Eine Anwendung bietet ein Komfortgefühl innerhalb von 24 Stunden.

Kontraindikationen für Cremes, die wenig Harnstoff enthalten. Vorsicht ist nur für Personen mit individueller Unverträglichkeit gegenüber kosmetischen Inhaltsstoffen geboten.

Merkmale der Verwendung von Kosmetika mit Harnstoff

Um den maximalen Nutzen aus der Creme zu ziehen und so schnell wie möglich ein positives Ergebnis zu erzielen, müssen Sie das Produkt richtig verwenden. Damit die Wirkstoffe tief in die Haut eindringen können, müssen die Beine vor dem Eingriff gedämpft werden. Bereiten Sie dazu heiße Bäder mit verschiedenen Komponenten vor - Kräuter, Salze, ätherische Öle usw. Es ist auch sehr wichtig, die rauen Bereiche der Sohle regelmäßig mit einer Feile oder Bimsstein zu behandeln. All dies trägt dazu bei, die weichmachende Wirkung der Harnstoffcreme zu verbessern. Darüber hinaus ist es eine sehr nützliche tägliche Massage unter warmem Wasser. Machen Sie es abends besser.

Der Gehalt an Harnstoffkosmetik kann variieren. Die gebräuchlichste Option ist eine Konzentration von 10%. Diese Tools können täglich verwendet werden. Es ist praktisch, sie nachts aufzutragen, sich auszuruhen und weiche Socken an den Füßen anzuziehen.

Es gibt Cremes mit einer hohen Konzentration an Harnstoff. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sie verwenden. Zunächst werden solche Cremes täglich aufgetragen. Und wenn sich der Zustand der Füße verbessert, wechseln sie in den prophylaktischen Kurs (2 Mal pro Woche).

Denken Sie daran, dass die Fußpflege regelmäßig sein sollte. Nur in diesem Fall sind Ihre Füße immer weich und geschmeidig. Versuchen Sie, Cremes zu verwenden, die weitere nützliche Inhaltsstoffe enthalten. Dann wird die Wirkung auf die Haut komplex, sie wird ausreichend hydratisiert und mit Nährstoffen versorgt.

Fazit

Urea Care Cosmetics hat einen günstigen Preis und eine hohe Effizienz. Kosmetologen empfehlen die Verwendung für solche Probleme: trockene Hornhaut, Schälen, Hühneraugen, Risse. Solche Mittel verbessern schnell den Zustand der problematischen Haut der Beine, verbessern den Tonus, lindern Schmerzen, Müdigkeit und Schweregefühl. Wählen Sie eine qualitative Komposition aus, verwenden Sie sie gemäß den Anweisungen und schon bald werden Sie das Ergebnis bewerten.

In der Kosmetikindustrie werden verschiedene Komponenten natürlichen und synthetischen Ursprungs verwendet. Einer davon ist Harnstoff. Dies ist ein natürliches Element, das Endprodukt des Proteinabbaus im menschlichen Körper in bestimmten im Blut enthaltenen Dosen. Es gibt Methoden und synthetische Verfahren für den Erhalt, aber verwenden Sie diesen Harnstoff nur für industrielle Zwecke.

  1. Übersicht und Beschreibung von Medikamenten
  2. Leute Bewertungen
  3. Preise

Es ist Harnstoff, der die Flüssigkeit in den Oberflächenzellen hält und verhindert, dass sie verdampft. Dank dieser Komponente behält die Haut einen Zustand der Elastizität und Elastizität bei. Wenn das Enzym fehlt, können am Körper lang anhaltende Wunden, Risse, trockene Hornhaut und Abblättern auftreten.

Das Auftreten von speziellen Cremes und Salben, in denen sich Harnstoff befindet, sorgte für Aufsehen. Menschen mit Hautproblemen begannen, sich mehr auf die Zusammensetzung des Produkts zu konzentrieren und suchten nach dem richtigen Inhaltsstoff. Harnstoff hat sich in der Kosmetik sehr gut bewährt und wurde lange Zeit von Herstellern verwendet, bevor sie sich nicht auf den Verpackungsinhalt konzentrierte. In den Antworten von Personen wird der Name der Komponente selbst oft verwechselt, weil sie mit ihrer Wirkung nicht vertraut sind. Harnstoff wird jedoch auch in der Lebensmittelindustrie verwendet (E927b).

Beliebte Salben und Cremes

Der häufigste Teil des Körpers, in dem das Medikament verwendet wird, sind die Beine oder vielmehr der Fuß. Schließlich leiden sie meistens an Trockenheit, Rissen an den Fersen, Abblättern und Hühnern. Daher sind Salben und Cremes für trockene Haut der Beine besonders beliebt. Leider können herkömmliche Feuchtigkeitscremes die meisten dieser Symptome nicht bewältigen.

Wie bereits erwähnt, ist Harnstoff ein Bestandteil unseres Körpers und sein Mangel kann zu verschiedenen Arten von Hautproblemen führen, einschließlich schwerer Erkrankungen. Sein Gehalt wird durch Blutuntersuchungen bestimmt. Zubereitungen mit Harnstoff in der Zusammensetzung werden Ärzten für Ekzeme, Entzündungsprozesse, Psoriasis zugeschrieben. Für Diabetiker ist es ein unverzichtbares Produkt, da ihre Abdeckung ständig unter Trockenheit und Wunden leidet.

Auf dem Markt gibt es immer mehr Fußcremes aus verschiedenen Preiskategorien. Unter ihnen gibt es bereits Favoriten, die den Respekt der Verbraucher gewonnen haben:

Die Hersteller empfehlen die Verwendung für sehr trockene, rissige, verhärtete Haut. Es hat eine heilende Wirkung, aufgrund derer es gut gegen Pilzinfektionen wirkt. Die Zusammensetzung enthält 10% Harnstoff. Dadurch können Sie auch sehr vernachlässigte Bereiche regenerieren. Hilfsmittel: Kokosnussöl, Olivenöl, Extrakte aus Salbei, Eichenrinde, Kiefernnadeln, Schöllkraut, Sorbit, Wachs, Glycerin und andere. Diese Zusammensetzung dringt aktiv in die Zellen ein, nährt sie und macht den Bezug weich. Beseitigt auch natoptysh, verhindert den Verlust von Feuchtigkeit, das Auftreten von unangenehmen Gerüchen, Irritationen.

Ein gutes Erweichungsmittel mit heilender Wirkung, das die Ermüdung der Füße lindert. Es wird bei der Behandlung von trockenen Hühnern, Rissen an den Fersen verwendet. Diese Creme wird auf den Websites der Bewertungen für Wirksamkeit, Bequemlichkeit und niedrigen Preis hoch geschätzt. Wirkstoffe: Harnstoff, Vitamin E, ätherisches Teebaumöl, Extrakt aus Schöllkraut und Eichenrinde, Allantoin. Auch diese Enthärtungscreme enthält viele Hilfsstoffe. Zusammen wirken sie wohltuend auf die Haut der Füße. Cream Doctor - der Marktführer für Fußpflegeprodukte auf dem heimischen Markt.

Aktiv nährt, spendet Feuchtigkeit, stärkt die Hautbarriere, unterstützt den Fetthaushalt. Wirkstoffe: Harnstoff, Macadamiaöl, Glycerin, Bisabolol, Hyaluronsäure, Panthenol. Es wird empfohlen für Personen mit Diabetes. Gut für empfindliche Abdeckung. Die Creme zieht schnell ein und hat heilende Wirkung. Unter den ausländischen Herstellern von Fußpflegemitteln gehört Baehr zu den führenden Unternehmen.

4. Glatte aus Körnern mit Harnstoff.

Eines der leistungsstärksten Werkzeuge, um trockenem Hornhautwachstum zu begegnen. Im Gegensatz zu Cremes dieser Serie ist keine Vorbehandlung der Füße mit Bimsstein erforderlich. Im Gegenteil, am Morgen nach der abendlichen Anwendung müssen Sie alle erweichten Stellen an den Füßen mit einem Pinsel entfernen. Glatte ist in Form einer cremigen Crema erhältlich. Die Bewertungen stellten ein ziemlich schnelles Ergebnis der Anwendung fest.

Die meisten Fußcremes mit Harnstoff enthalten 10% davon im Wirkstoff. Dies reicht völlig aus, um auch eine sehr trockene Abdeckung zu sparen. Bei Begleitsymptomen an den Beinen - Risse, Wunden - werden 15% der Präparate empfohlen, im Gegensatz dazu bei leichter Trockenheit optimal 5%.

Meinungen von Menschen

„Ich habe lange Zeit ein Fußpflegemittel gekauft, aber ich konnte das richtige nicht finden, bis ich diesen Schaum gekauft habe. Die Haut wird zart und weich. Die Textur ist nicht fettig, leicht, zieht schnell ein und hinterlässt keine Spuren. Glatte ist nicht die billigste Medizin, viel teurer als unser Arzt und EVO, aber sehr effektiv. Sobald ich es für "vollständige Umwandlung" gekauft habe, und um das Ergebnis aufrechtzuerhalten, nehme ich das Medikament bereits billiger. "

„Im Allgemeinen habe ich immer Feuchtigkeitscremes verwendet, die ich für meine Hände nehme, aber im Sommer riet mir mein Freund, Baehr zu kaufen, es ist mit Harnstoff. Ich dachte lange nach, denn der Preis war teuer, aber ich habe immer noch viele Kritiken gelesen und erworben. Befleckte Füße etwa 2 Wochen, gab es ein gutes Ergebnis. Die Haut wurde immer mit Feuchtigkeit versorgt, selbst an den Fersen gab es kein Rauheitsgefühl. “

„Die Haut der Fersen und Füße war sehr trocken und ich hatte nicht viel Zeit. Mit Hilfe des Sahnearztes mit Harnstoff brachte ich die Beine schnell in Ordnung. In der Beschreibung wird empfohlen, sie einmal am Tag anzuwenden. Ich habe genau das getan. Ich habe nur die Creme dick aufgetragen, die Tasche und die Socken angezogen. Nach 20 Minuten die Überreste aufgeräumt und die Abdeckung an den Fersen poliert. Dann gespült und erneut aufgetragen. Also ein paar Tage hintereinander. Die Haut an meinen Beinen hat sich verändert, ich bin mit der Tätigkeit des Doktors zufrieden. “

„Ich habe EVO Fußcreme täglich vor dem Schlafengehen aufgetragen und warme Socken angezogen. Das Ergebnis hat mich sofort getroffen. Befeuchtete Haut, auch nach den Schuhen im Sommer gab es keine trockenen Stellen an den Füßen. Zum Zweck des Experiments habe ich drei Wochen lang tapfer auf Pediküre verzichtet. Die Beine waren gepflegt, die Nagelhaut knackte nicht. Eine Röhre reichte für mehr als einen Monat (aber ich spare nicht). Ein anderes Argument dafür ist eine russische Droge. “

Für Anhänger von natural im Internet gibt es mehrere Möglichkeiten, Uvine-Fußcreme für zu Hause mithilfe von Apothekenwerkzeugen zuzubereiten. Es wird billiger, aber zeitraubend.

Anwendungstipps

1. Stellen Sie sicher, dass das Produkt keine Allergien und Reizungen verursacht. Dazu eine kleine Salbe auf den Ellbogen auftragen.

2. Dämpfen Sie Ihre Füße und verarbeiten Sie sie mit dem besten Pediküre-Spatel oder Bimsstein.

3. Trocknen Sie Ihre Füße gut mit einem Handtuch.

4. Tragen Sie eine dünne Schicht Fußcreme auf Ihre Füße auf und tragen Sie Baumwollsocken. Es ist besser, den Eingriff am Abend kurz vor dem Schlafengehen durchzuführen. Lassen Sie Ihre Füße nicht abkühlen. In der Hitze werden die Poren maximal geöffnet, und die Bestandteile der Salbe können leichter tiefer eindringen und die Zellen ernähren.

Die Probleme der Fußhaut werden durch moderne, harnstoffhaltige Cremes gelöst. Sie haben einzigartige Eigenschaften, die es der Haut ermöglichen, sich zu regenerieren und Trockenheit, Risse und Hühneraugen zu beseitigen.

Gesichts- und Körperpflege sind zwingende und wesentliche Bestandteile eines jeden modernen Mädchens und jeder Frau. Meistens verwenden Frauen der schönen Hälfte verschiedene Cremes, Lotionen und andere kosmetische Optionen. Eine der beliebtesten und effektivsten Arten sind Produkte auf Harnstoffbasis. Es ist erwähnenswert, dass ein solcher Stoff in der Kosmetologie, insbesondere im Hinblick auf die Entwicklung von Cremes, ziemlich aktiv verwendet wird.

Harnstoff gehört zu einer Reihe von chemischen Verbindungen organischen Ursprungs. Seine Bildung erfolgt als Folge eines Prozesses wie dem Eiweißstoffwechsel.

Heute wird die Substanz in vielen Bereichen, insbesondere in der Kosmetologie, aktiv eingesetzt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass diese Synthese die Haut feuchtigkeitsspendend und exfolierend wirkt.

Säure ist direkt an der Verbindung von Proteinen beteiligt und versorgt viele Körpersysteme mit einem wichtigen Element - Stickstoff. Diese Substanz ist in allen Geweben vorhanden und hat eine so wichtige Funktion wie die Aufrechterhaltung der Feuchtigkeit.

Harnstoff hat viele vorteilhafte Eigenschaften und wird daher auf dem Gebiet der Kosmetologie geschätzt. Die Substanz wirkt entzündungshemmend und eliminiert schädliche Mikroorganismen.

Durch die Verwendung dieses Elements in Kosmetika leidet die Haut nicht unter Feuchtigkeitsverlust. Harnstoff oder Carbamid (der zweite Name der Substanz) hat hygroskopische Eigenschaften, so dass Sie eine Dehydrierung vermeiden können.

Es ist erwähnenswert, dass die auf dem Gebiet der Kosmetologie verwendeten Komponenten synthetischen Ursprungs sind. Harnstoff wird mit Ammoniak und Kohlenhydratdioxid hergestellt. Aus diesem Grund hat der Stoff einen zweiten Namen - Carbamid.

Oft wird diese Komponente für medizinische Zwecke verwendet. Die darauf basierenden Fonds haben mit Krankheiten wie Ekzem und Psoriasis zu kämpfen. Harnstoff wird oft als Anästhetikum verwendet.

Die Substanz hat heilende Eigenschaften. Mit Produkten mit dieser Komponente können Sie Hautschäden schnell beheben. Kosmetische Optionen werden bei der Behandlung von Pilzinfektionen und Verbrennungen eingesetzt.

Verwendung in der Kosmetik

Harnstoff wird zur Herstellung von Cremes verwendet, die trockene Haut bekämpfen. Durch die Verwendung solcher Kosmetika wird die Hydratation des Integuments verbessert.

Es ist zu beachten, dass Harnstoff verwendet wird, um therapeutische Optionen zu schaffen. Die Präparate verbessern nicht nur den Zustand der Haut, sondern wirken auch peelend. Mittel können bei starker Keratinisierung von Integumenten verwendet werden. Am häufigsten betrifft ein solches Problem die Ellbogen, Arme und Beine.

Häufig wird Harnstoff als Hauptkomponente in Gesichtscremes verwendet. Solche Zubereitungen werden in Form von Emulsionen und Zubereitungen angeboten. Kosmetika können zur täglichen Pflege trockener Haut verwendet werden. Die in den Medien vorhandenen Komponenten stellen die Lipidschicht wieder her.

Oft wird die Substanz zur Herstellung von Handcremes verwendet. Es ist bekannt, dass die Haut in diesem Bereich täglich und sorgfältig gepflegt werden muss. Die Zusammensetzung der Kosmetika gibt es viele natürliche Inhaltsstoffe, die eine feuchtigkeitsspendende Wirkung haben. Die Basis enthält ca. 10% Harnstoff.

Es ist erwähnenswert, dass der positive Effekt von der Konzentration der Harnsäure in der Zusammensetzung des Kosmetikums abhängt.

  • Wenn der Indikator die Marke von 2% nicht überschreitet, ist die Wirkung des Werkzeugs ausschließlich auf die Wundheilung und die Geweberegeneration ausgerichtet. Harnstoff wird meistens in Rasierlotionen und in verschiedenen Balsamen verwendet.
  • Wenn die Basis von Kosmetika 5 bis 10% der Substanz ausmacht, wird ihre Wirkung auf die Erhöhung der Feuchtigkeit im Stratum Corneum abzielen. Nach dem Gebrauch der Produkte wird die Haut elastischer und elastischer und auf ihrer Oberfläche erscheint eine Schutzschicht.
  • In medizinischen Präparaten liegt die Konzentration des Mittels zwischen 40% und 50%. Die Zubereitungen wirken peelend. Grundsätzlich werden solche Optionen bei Erkrankungen wie atopischer Dermatitis und Psoriasis eingesetzt.

Wie bereits erwähnt, ist diese Substanz im menschlichen Körper vorhanden und ein wichtiger Bestandteil vieler wichtiger Prozesse. Trotz der positiven Auswirkungen kann dieses Element in einigen Fällen kontraindiziert sein.

Harnsäureprodukte können nicht verwendet werden, wenn die Haut beschädigt ist.

Kontraindikationen für die Verwendung von Kosmetika sind:

  • das Vorhandensein von Rötung;
  • starke Abnutzungen;
  • Wunden;
  • Hautausschlag

Im umgekehrten Fall erhöht die Verwendung von Geldern die Irritation nur.

Besitzer fettiger Haut sollten sich auch weigern, auf dieser Substanz basierende Kosmetika zu verwenden. Das Vorhandensein einer großen Anzahl von Aknebildungen ist eine Kontraindikation. Die Verwendung von Harnsäureprodukten provoziert Akne. Die aktive Talgproduktion beginnt.

Die Verwendung von Kosmetika für Besitzer von überempfindlicher Haut ist verboten. Bei Einwirkung von Agenzien manifestieren sich allergische Reaktionen oft an der Oberfläche. In diesem Fall müssen Sie zuerst die Haut auf das Auftreten solcher Defekte prüfen.

Anwendungsregeln für die Hautpflege

Bei der Verwendung von Produkten auf Harnstoffbasis sollten Sie sich zunächst mit einigen wichtigen Regeln vertraut machen. Um die maximale positive Wirkung zu erzielen, werden Cremes am besten auf warme Haut aufgetragen. Dies gilt für beliebige Körperteile. Kosmetika sollten unmittelbar nach dem Baden oder Duschen verwendet werden.

Häufig werden Produkte auf Harnstoffbasis zur Gesichtspflege eingesetzt. Strukturen müssen mit besonderer Sorgfalt verwendet werden. Es ist darauf zu achten, dass die Creme nicht in die Augen gelangt.

Nach den Ergebnissen vieler Studien wurde nachgewiesen, dass Harnstoff nicht zu einer Reihe gefährlicher Elemente gehört. Daher werden bei unsachgemäßer Verwendung keine schwerwiegenden negativen Folgen auftreten. Trotzdem lohnt es sich, Mittel genau anzuwenden und gleichmäßig auf die Person zu verteilen.

Zu den meisten Cremes gehören neben Harnstoff auch andere natürliche Komplexe und Komponenten. Mittel sollten mit Massagebewegungen auf die Haut aufgetragen werden, damit alle nützlichen Elemente gut aufgenommen werden. Nur mit dieser Anwendung erreichen Sie maximale Feuchtigkeit und Elastizität.

Moderne Mädchen und Frauen verwenden Produkte auf Harnstoffbasis zur Körperpflege. Durch die Verwendung von Kosmetika kann in bestimmten Bereichen übermäßige Trockenheit beseitigt werden. Mittel müssen in einer kleinen Menge, einer dünnen Schicht, aufgebracht werden.

Es ist besonders darauf zu achten, dass die Haut nicht beschädigt oder gescheuert wird. In diesem Fall können keine Kosmetika für den Körper verwendet werden.

Moderne Hersteller stellen Frauen viele Qualitätsoptionen vor, darunter Pflanzenextrakte. Durch die Kombination von Harnstoff und natürlichen Inhaltsstoffen erhält die Haut die notwendige Ernährung und Flüssigkeitszufuhr.

Besonders beliebt sind Fußcremes. Eines der führenden Unternehmen ist das DiaDerm-Intensivwerkzeug der russischen Firma Avanta. Das Tool gehört zu einer Gruppe von medizinischen Cremes. Kosmetika für Menschen, die an Krankheiten wie Diabetes leiden.

Die weichmachende Fußcreme pflegt die Haut und hilft auch bei stark verhärteten Stellen.

Eine gute Option ist die Creme "Evo" von derselben Firma. Das Tool hilft dabei, Risse zu beseitigen, Hühneraugen und störende Hühneraugen zu beseitigen. Fußcreme hat eine therapeutische Wirkung und bekämpft eine verbreitete Krankheit wie einen Pilz.

Für die Behandlung von Fersen verwenden Sie am besten ein Werkzeug namens "Aquapilling". Fersencreme der Firma "Avanta" mildert die vergröberten Bereiche an den Beinen gut auf, ein positives Ergebnis macht sich nach der ersten Anwendung bemerkbar.

Bei starker Trockenheit ist es notwendig, 2-3 mal pro Woche zu dämpfen. Bei diesem Vorgang werden die Beine stark mit Sahne bestrichen.

Alle oben genannten Optionen basieren auf vielen nützlichen Nährstoffen, die die Haut positiv beeinflussen. Cremes müssen täglich verwendet werden. Die Zusammensetzungen werden in einer dünnen oder dicken Schicht aufgetragen (es hängt alles von Hautproblemen ab), worauf sie warten, bis die Basis vollständig absorbiert ist.

Namen der besten Mittel

Moderne Hersteller haben den Kunden eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte zur Kenntnis gebracht, deren Hauptbestandteil Harnstoff ist. Aus dem umfangreichen Angebot müssen jedoch die hochwertigsten und beliebtesten Optionen ausgewählt werden.

Die erste Fußpflegecreme ist das bereits oben erwähnte Produkt „Evo“. Das Produkt enthält ca. 10% Harnstoff. Die Creme bekämpft verschiedene Mängel perfekt, verbessert den Hautzustand, was von vielen Käufern bemerkt wurde. Kosmetika werden am besten für die tägliche Pflege verwendet.

Die Vorteile der Creme sind nicht nur die qualitative Zusammensetzung und eine angenehme Textur, sondern auch geringe Kosten.

Sehen Sie sich die Evo Urea Foot Cream im nächsten Video an.

Eine gute Option, um Hühneraugen zu entfernen, ist ein Werkzeug mit einer super feuchtigkeitsspendenden Wirkung von Aravia. Die Creme wird verwendet, wenn ein Problem wie Hyperkeratose auftritt. Es basiert auf 10% iger Harnsäure, die die Haut erweichen und befeuchten soll. Neben Harnstoff befinden sich in der Komposition Kokosöl und Avocado.

Eine weitere Qualitätsoption ist Glatte-Creme. Der Hauptvorteil des Werkzeugs ist, dass es schnell absorbiert wird und Sie danach sofort Schuhe oder Strümpfe anziehen können. Bei Verwendung dieser Creme müssen keine Verfahren wie Dämpfen oder Bimssteinbehandlung durchgeführt werden.

Ein Merkmal des Werkzeugs ist, dass es in Form eines Schaums vorliegt, der leicht auf die Füße aufgebracht werden kann.

Eines der beliebtesten Unternehmen ist heute die Kosmetikmarke Avon. Die Marke präsentierte eine hervorragende erweichende Creme „Foot Work“, die gut mit Hühnern und trockenen Schwielen an den Beinen zurechtkommt. Die Basis der Mittel enthält neben Harnstoff natürliche Inhaltsstoffe.

Durch die tägliche Anwendung der Creme wird die Haut weich und befeuchtet und die Beine werden nach einem langen Spaziergang nicht müde.

Eine der besten Optionen auf dem modernen Markt ist LeCos, der zur Vorbeugung gegen diabetische Füße gedacht ist. Aufgrund des Harnstoffgehalts in der Basis werden die gehärteten Hautbereiche gemildert. Die Besonderheit der Creme besteht darin, die Reparaturprozesse der Epidermis zu erhöhen.

Kundenbewertungen, die bereits Geld von namhaften Herstellern erworben haben, helfen bei der Auswahl einer guten und hochwertigen Zusammensetzung.

Besonders beliebt bei den Verbrauchern sind Fußcremes von Avanta. Zunehmend steht die Kosmetikmarke für hochwertige und wirksame Formulierungen mit vielen nützlichen Komponenten. Wie von Käufern festgestellt, macht sich nach der ersten Verwendung ein positives Ergebnis bemerkbar.

Für die Pflege der Haut der Hände verwenden viele Käufer Produkte der bekannten Firma Vichy. Neben Harnstoff enthält die Zusammensetzung mindestens wirksame Komponenten - Sheabutter und Glycerin. Durch die Kombination solcher Komponenten dringt die Zusammensetzung effizienter in die Zellen ein.

Studieren Sie immer die Zusammensetzung von Kosmetika, wenn Sie sie für die Fußpflege kaufen? Wenn ja, sollten Sie mit einem solchen Wirkstoff wie Harnstoff vertraut sein. Cremes, die darauf basieren, befeuchten, erweichen, peelen, heilen Wunden, halten die Haut der Füße in einem glatten und samtigen Zustand. Darüber hinaus beseitigen sie effektiv Hühneraugen, Natoptysh.

Mittel aus Natoptyshy auf einer Sohle

Unbequeme Schuhe, Übergewicht, unsachgemäße Fußpflege, Pilzerkrankungen - diese und andere Ursachen führen oft zum Auftreten von Hühnern. Getrocknete Hühneraugen bilden sich häufig an den Pads der Füße und an den Zehenansätzen und machen sich beim Gehen als brennendes oder schmerzhaftes Gefühl bemerkbar. Sie können sie durch Kontaktaufnahme mit einem Salon oder einer Klinik heilen, aber es ist viel billiger, das Problem zu Hause zu beseitigen. Ein bewährtes und wirksames Mittel gegen Schwielen an den Füßen ist eine Creme mit Harnstoff. Schauen Sie sich beliebte Kosmetikprodukte an:

  1. Heilercreme Aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung, seiner reichhaltigen Formel und seines Ölgehalts wirkt sich das Mittel günstig auf den Gesamtzustand der Epidermis aus: macht Natoptysh milder, glättet rissige, trockene Haut, befeuchtet sie, lindert Schmerzen, beschleunigt die Wundheilung. Verwenden Sie für eine optimale Wirkung nur 1 Mal pro Tag.
  2. Hühnercreme Sophia. Durch die Verwendung von Wirkstoffen im Werkzeug werden hervorragende Ergebnisse erzielt: Blutegelextrakt, Harnstoff, Kamille, Bienenwachs und andere. Es wird empfohlen, abends 1 Mal pro Tag zu verwenden, nachdem die Beine gedämpft und mit Bimsstein behandelt wurden.
  3. Dyaderm intensiv. Die Creme an den Fersenrissen enthält eine erhöhte Menge an Harnstoff - 10%, so dass auch die raueste Haut der Füße weich wird. Der Hersteller empfiehlt ein Werkzeug für Diabetiker. Bei richtiger Anwendung der Creme werden Stoffwechselvorgänge wieder hergestellt, die Haut wird angefeuchtet und die Wirkung hält lange an. Dank des Aluminiumrohrs bleiben alle nützlichen Komponenten im Produkt erhalten.
  4. Evo-Creme mit Harnstoff. Hilft bei der Verbesserung der problematischen Haut der Fersen: Hornhaut sicher bewältigen, schützt vor negativen Einflüssen äußerer Faktoren, verhindert Pilzbildung und unangenehmen Geruch, stellt die Elastizität wieder her. Morgens oder abends auftragen.
  5. Scholl-Sahne. Neben Harnstoff enthält das Tool etwa 2 Dutzend Wirkstoffe, Keratin, die auf die Problemhacken wirken und sie schnell von Hühnern und Hühnern befreien. Die Haut erweicht nach mehrmaligem Gebrauch spürbar.

Harnstoff in Fußcreme

In seiner natürlichen Form befindet sich Harnstoff im Stratum corneum. Wenn eine Person keine Krankheiten hat, gibt es keine gesundheitlichen Probleme, in der Epidermis etwa 1%. Der Hauptzweck von Harnstoff ist Feuchtigkeit. Wenn Probleme auftreten, gehen sie verloren, es kommt zum Abschälen, die Haut der Beine beginnt zu vergröbern und es bilden sich Hühneraugen und Schwielen. Um dies zu verhindern, sollten Sie eine spezielle Creme mit Harnstoff für die Beine verwenden.

Es hilft, sichtbare Probleme effektiv zu beseitigen, mit Unbehagen, Müdigkeit und Lethargie umzugehen. Jede Fersencreme mit Ausnahme von Harnstoff enthält die Wirkstoffe: natürliche Öle, Pflanzenextrakte, Mineralien, Vitamine, die die Wirkung der anderen stärken. Da viele Hersteller natürliche Inhaltsstoffe verwenden, sind die Preise der Produkte von natoptyshe nicht die niedrigsten.

Harnstoff hat viele nützliche Eigenschaften, dank denen es erfolgreich in der Kosmetik eingesetzt wird. Major:

  1. Spendet Feuchtigkeit Wenn die Dermis dehydriert ist, dringt trockenes Carbamid tief in seine Schichten ein und verändert die Struktur der Aminosäuren.
  2. Stoppt das Verdampfen von Flüssigkeit aus der Haut, besonders im Sommer. Dank ihm bleibt Feuchtigkeit in den Zellen.
  3. Stellt die natürliche Schutzbarriere des Epithels intensiv wieder her.
  4. Verbessert das Eindringen anderer nützlicher Inhaltsstoffe.
  5. Entfernt abgestorbene Hautzellen.
  6. Heilt Wunden, Kratzer an den Füßen.
  7. Lindert Juckreiz und Irritationen.

Was hilft

Creme mit Harnstoff ist ein ideales Mittel für den Umgang mit Hühnern und Schwielen. Es hilft, mit dem Peeling, der Trockenheit und der Lethargie der Haut fertig zu werden. Das Werkzeug entfernt effektiv die Schmerzen, die durch die Enge der Haut verursacht werden, und beschleunigt die Heilung von Rissen. Die Creme mit Harnstoff für die Füße sollte auch dann verwendet werden, wenn keine spezifischen Probleme auftreten. Die Füße danach werden weich, zart und empfindlicher. Es wird besonders für Menschen empfohlen, die an Diabetes mellitus leiden - das Mittel hilft sehr bei diabetischem Fußsyndrom.

Lena, 29 Jahre: Geile Stellen an den Beinen, ich habe zu jeder Jahreszeit irgendwelche Belastungen und weiß nicht, warum sie im Winter auftreten. Ich habe Volksheilmittel ausprobiert, Peroxidbäder, einige Medikamente, aber alles umsonst. Irgendwo sah ich eine Rezension über den Sahnearzt, entschied mich zu experimentieren. Viel Glück! Als ich anfing, zweimal täglich zu schmieren, wurden alle Probleme von mir gelöst.

Veronica, 24 Jahre: Die Creme von natoptyshy an den Beinen ist ein obligatorischer Bestandteil meiner Kosmetiktasche. Ich beginne es im frühen Frühling, um Probleme mit meinen Beinen zu vermeiden. Ohne dies werden die Fersen rau und bleiben es bis zum Sturz. Es ist so unangenehm, mit solchen Beinen in modischen Sandalen zu erscheinen! Aus diesem Grund kann ich mir den perfekten Sommer ohne Diadema nicht vorstellen!

Olga, 21: Mutter hat gelernt, Harnstoff enthaltende Kosmetika zu verwenden. Ich habe keine Probleme mit meinen Beinen, aber ich wende sie täglich an. Zum Beispiel ist das Sophia-Mittel sehr gut geeignet, um den Wasserhaushalt der Fersenhaut zu verbessern und sie als Baby geschmeidig zu machen. Ein weiterer Hinweis - dieses Tool umfasst andere Wirkstoffe. Und wie es riecht!

TOP-22 Harnstoffcreme für Gesicht, Körper, Hände und Füße

Harnstoff ist Kohlensäurediamid (Carbamid). Die Verbindung wurde zuerst im Urin gefunden, für den sie ihren Namen erhielt. Harnstoff ist das Endprodukt der Proteinverarbeitung bei Säugetieren, ist jedoch an vielen Prozessen im menschlichen Körper beteiligt.

Für die Kosmetologie ist die Verbindung von großem Wert. Einerseits ist diese Substanz sehr hygroskopisch und kann ein beträchtliches Wasservolumen aufnehmen. Andererseits ist das Harnstoffmolekül sehr klein und kann tatsächlich die Poren der Haut in die Dermis eindringen. Die Creme mit Harnstoff hat eine spürbare feuchtigkeitsspendende Wirkung: Die Substanz durchdringt die Hautbarriere, nimmt in der Dermis auftretendes Wasser auf und hält es fest.

Das Etikett für Harnstoffsalbe wird mit Harnstoff abgekürzt. Die Konzentration eines Stoffes wird normalerweise angegeben, da dieser Wert den Zweck des Kosmetikums bestimmt.

Was ist eine Creme mit Harnstoff?

Unter Feuchtigkeitscreme versteht man eine Zusammensetzung, die hygroskopische Bestandteile enthält. Letztere sind in der Lage, eine Wassermasse aufzunehmen, die viel höher ist als die Masse des Moleküls. Hyaluronsäure sowie Glycerin gilt in diesem Bereich als führend. Lesen Sie hier die Glycerin-Gesichtsmasken.

Nur Substanzen, die die Hautbarriere durchdringen können, können die Dermis beeinflussen. Der Rest kann nur die Epidermis betreffen.

Die Wirksamkeit von Harnstoffcreme ist viel höher als die üblichen Formulierungen für Gesicht und Körper. Das Substanzmolekül ist sehr klein und dringt leicht in die Haut ein. Durch die Wirksamkeit der Feuchtigkeitsspeicherung ist Harnstoff der Hyaluronsäure unterlegen, diese Verbindung wird jedoch langsamer zerstört und hat daher eine viel stärkere Wirkung.

Die Haut an den Fersen wird oft sehr rau und dick, rissig und blutet und verursacht viel Unbehagen. Es ist möglich, es nur mit Hilfe von Salben auf Harnstoffbasis loszuwerden. Und wenn die Substanz in so schweren Fällen wirksam ist, dann erzeugt sie mit der Haut der Hände und des Gesichts wirkliche Wunder.

Cremes verwenden keinen natürlichen Harnstoff, sondern eine künstlich erhaltene Verbindung. Um keine unangenehmen Assoziationen zu verursachen, wird die Substanz Carbamid genannt. In der Komposition wurde häufig dieser Name angegeben.

Die Vorteile und Schäden von Harnstoff in Kosmetika

Kohlensäurediamid wird in Salben für Gesicht, Körper und für Bereiche mit sehr rauer Haut verwendet - bei der Pflege von Fersen. Die Verbindung wird verwendet, um nicht nur Kosmetika, sondern auch medizinische Cremes für Psoriasis und Ekzeme herzustellen. Lesen Sie diesen Artikel für Handcremes für die Ernährung.

Harnstoff hat antiseptische Eigenschaften und bietet eine lange Haltbarkeit der Salbe. In diesem Fall handelt es sich nicht um ein gefährliches Konservierungsmittel.

Diamide bietet die folgenden Eigenschaften von Pflegemitteln:

  • Durch die natürliche Verdunstung verliert die Epidermis viel Feuchtigkeit. Harnstoff bildet auf der Haut einen hydrophoben Film, der die Feuchtigkeit in den Zellen speichert.
  • Carbamid bindet Wasser tief in die Haut und spendet Feuchtigkeit auf tiefem Niveau;
  • Harnstoff dient als eine Art Leiter für andere Bestandteile der Salbe;
  • Die Verbindung stellt die schützende Epithelbarriere wieder her, indem der Wasserhaushalt normalisiert und der Säuregrad aufrechterhalten wird. Dies gewährleistet nicht nur die Weichheit der Haut, sondern vor allem für die Behandlung von Ekzemen, z. B. Qualität: Schutz vor pathogenen Mikroorganismen;
  • Carbamid wirkt wie eine leichte Säure auf der oberen Schicht der Epidermis: es hilft, abgestorbene Hautschuppen abzutrennen, entfernt tiefe Verunreinigungen, mildert Grobheit, Schwielen, Hornhaut;
  • die Substanz beschleunigt die Heilung von Rissen und Wunden, die in der medizinischen Kosmetik in Apotheken aktiv eingesetzt wird;
  • Harnstoff hat eine leichte analgetische Wirkung und wird zur Unterdrückung von Juckreiz und Brennen bei Psoriasis, Dermatitis und Hautausschlägen verwendet.

Die Nachteile der Verwendung von Harnstoff zu ermitteln, ist ziemlich schwierig. Allergie verursacht keine Substanz - dies ist unmöglich, hat jedoch einige Einschränkungen bei der Verwendung:

  • Sie können die Zusammensetzung nicht zur Behandlung von Akne bei Jugendlichen verwenden, insbesondere bei Abszessen, da die Substanz die entzündete Haut reizt.
  • Aus den gleichen Gründen können Sie die Creme nicht auf das Gesicht auftragen, wenn offene Wunden und Kratzer vorhanden sind. Sie sind ziemlich wund und entzündet, obwohl sie schneller heilen.

Lesen Sie in diesem Artikel über die Behandlung von Dermatitis im Gesicht.

Welche% wählen

Kosmetische und therapeutische Formulierungen enthalten unterschiedliche Mengen an Harnstoff. Je höher die Konzentration ist, desto größer ist das Risiko einer Reizung. Auf der anderen Seite wirkt ein hoher Anteil der Substanz sehr stark.

Für verschiedene Zwecke werden Salben verwendet, die unterschiedliche Konzentrationen von Harnstoff enthalten.

  • Für normale Haut ohne erkennbare altersbedingte Veränderungen wird empfohlen, eine Creme mit 1-3% Carbamid zu verwenden. Es wird in Kursen verwendet - während des Monats sowie bei Bedarf: bei übermäßigem Aufenthalt in der Kälte, in der Sonne, im Wind, was zu einer starken Dehydrierung der Dermis führt. Es wird empfohlen, 1% der Zusammensetzung morgens und unter dem Make-up zu verwenden, und abends 3-5% Salbe auftragen. Bei Erfrierungen oder starker Bewitterung wird auch die 5% -Variante verwendet.
  • Altersbedingte Falten werden durch Kollagenzerstörung und Elastinreduzierung gebildet. Der Feuchtigkeitsverlust verbessert jedoch selbst die dünnsten Falten erheblich. Für die aktive Hydratation der gealterten Haut sollten 5% ige Formulierungen angewendet werden. 10% werden nur bei schwerer Hauterkrankung und nur nach Rücksprache mit einem Dermatologen empfohlen. Die Top 13 Anti-Aging-Cremes werden hier beschrieben.

Bei starker Desquamation und trockener Haut sowohl am Morgen als auch am Abend und während des Tages ein 5% iges Heilmittel verwenden. Der Kurs dauert bis zur Wiederherstellung der Haut, jedoch nicht länger als 30 Tage. Es wird empfohlen, Produkte mit Kosmetika zu kombinieren, die Glycerin und Hyaluronsäure enthalten.

  • Bei fettiger Haut und Mischhaut reicht 1% der Creme aus, da der Sebum die Dermis zuverlässig vor Feuchtigkeitsverlust schützt. Es ist auch hilfreich, sich mit der Pflege fettiger Haut vertraut zu machen.
  • Wenn nicht nur Befeuchtung erforderlich ist, sondern auch Heilung und Regeneration, werden medizinische Salben mit einem Harnstoffanteil von bis zu 40% verwendet. Solche Zusammensetzungen sind beispielsweise bei der Behandlung von Hühnern und der Rauheit der Fersen vorgeschrieben. Regenerierende Gesichtscremes sehen hier aus.
  • Der maximale Anteil an Harnstoff ist in Antimykotika enthalten - 50%. Dank der antiseptischen und antimikrobiellen Eigenschaften von Harnstoff lindern Cremes Mykosen und andere Pilzerkrankungen.

Je höher die Harnstoffkonzentration ist, desto stärker wirkt der Peelingeffekt der Zusammensetzung. Dementsprechend können Sie bei Entzündungen und Irritationen Kosmetika nur mit einem minimalen Harnstoffanteil verwenden.

Anwendungsregeln

Um bei der Verwendung der Zusammensetzung mit Harnstoff das maximale Ergebnis zu erzielen, müssen Sie einer Reihe von Empfehlungen folgen. Besonders sorgfältig ist es notwendig, konzentrierte Salben für Fersen oder Arzneimittel mit Psoriasis aufzutragen.

  • Die Creme sollte auf die nasse Haut aufgetragen werden - dies ist ein Muss. Es ist noch besser, den Eingriff nach einem Duschen oder einem heißen Bad durchzuführen, damit die Haut nicht nur feucht, sondern auch warm und gedämpft ist.
  • Die Zusammensetzung wird ausgewählt - sowohl medizinisch als auch kosmetisch, wobei der Typ berücksichtigt wird. Für trockene, aber nicht empfindliche, gealterte Haut sind 5% der Zusammensetzung geeignet, aber für ölige oder trockene und sehr sanfte Haut wählen Sie eine Creme mit 1% Harnstoff
  • Wenn Sie sich morgens um Ihr Gesicht kümmern, verwenden Sie eine niedrigere Konzentrationssalbe. Nachts wird die Zusammensetzung mit einem höheren Anteil an Harnstoff aufgetragen.
  • Zur Pflege der Hände wird empfohlen, abends Salbe aufzutragen und abends Baumwollhandschuhe zu tragen.
  • Zur Pflege der Fersen wird eine hochkonzentrierte Creme verwendet. Es wird nur an beschädigten Stellen angewendet, um gesunde Haut zu vermeiden. Das Verfahren wird mit Handschuhen durchgeführt. Nachts tragen sie Baumwollsocken an den Füßen.
  • Die Anweisungen müssen unbedingt befolgt werden, insbesondere wenn therapeutische Salben verwendet werden. Überschreiten Sie nicht die Dosierung oder verlängern Sie die Behandlung willkürlich. Wenn nötig, ist es besser, den Kurs in 3-4 Wochen zu wiederholen.

Harnstoff kann Korzh sehr ärgerlich sein. Bevor Sie Mittel dieser Kategorie verwenden, müssen Sie einen Hauttest durchführen.

Best Funds Rating

Cremes können nur mit etwa der gleichen Harnstoffkonzentration und dem gleichen Verwendungszweck verglichen werden. Gleichzeitig wird auch der Termin berücksichtigt: Medizinische Salbe für die Beine unterscheidet sich in ihren Eigenschaften von der Pflegecreme und wird in verschiedenen Fällen angewendet.

Die Bewertung kosmetischer Zusammensetzungen berücksichtigt nicht nur die Wirksamkeit der Zusammensetzung, sondern auch die einfache Verwendung und die Kosten.

Für die Beine

Diese Kategorie umfasst Cremes, die die Schlankheit der Haut an den Fersen, die Behandlung von Rissen und Wunden beseitigen sollen. Die Zusammensetzungen nehmen eine Zwischenstellung zwischen medizinischen Cremes und Pflege ein.

Die Konzentration von Harnstoff in ihnen überschreitet 10-15% nicht. Es wird auf gesunde Haut aufgetragen und geschädigt und erfordert keine besonderen Sicherheitsmaßnahmen.

  • DiaDermIntensivot Russischer Hersteller - medizinische und kosmetische Creme. Speziell für Menschen mit Diabetes entwickelt. Erhältlich in 5 Arten von Kompositionen, darunter die Aufprallgeschwindigkeit von Intensiv. Die Creme macht die Haut nicht nur weicher, sondern verbessert dank des Vitaminkomplexes in der Zusammensetzung auch die Ernährung der Hautzellen. Ein 75-ml-Packungspreis beträgt 155–250 r.
  • Der Heiler - neben Harnstoff enthält Glycerin, Olivenöl und Teebaumöl. Die Zusammensetzung mildert trockene und raue Haut. Dank des Extrakts aus Eichenrinde werden Risse optimal behandelt und das Wachstum von Bakterien verhindert. Der Heiler lindert Müdigkeit, da er die Lymphdrainage verbessert. Es ist ein Heilmittel von 240 p wert. für 50 ml.
  • Die Emollient-Creme von Avon Foot Work ist eine äußerst feuchtigkeitsspendende Creme, die neben Harnstoff (10%) auch Alpha-Hydroxysäure enthält. Wenden Sie die Zusammensetzung nur einmal pro Tag an. Die Salbe mildert die Rauheit, verhindert deren Umwandlung in Hühneraugen und Schwielen und sorgt für glatte Haut. Die Kosten von 75 ml nur 69 p.
  • Natürliche Hilfe bei hoher Harnstoffkonzentration durch Risse an den Fersen. Wenn bereits Risse an den Fersen aufgetreten sind, reicht eine gewöhnliche Pflegecreme nicht aus. Viele Keime dringen durch die Wundoberfläche, was sowohl Entzündungen als auch Infektionen verursachen kann. Um dies zu vermeiden, enthalten Salben dieser Kategorie eine höhere Konzentration an Harnstoff, um die Desinfektion sicherzustellen.
  • Sofia - außer Harnstoff, enthält Enzyme, die aus dem Blutegel gewonnen werden. Letztere stimulieren das Wachstum von Hautzellen und tragen zur beschleunigten Regeneration bei. Die Zusammensetzung enthält auch Salicylsäure, die die antiseptischen Eigenschaften der Creme verbessert, und Lanolin und Bienenwachs schützen verletzte Haut zuverlässig. Die Kosten sind recht günstig - 145-230 p. für 75 ml.
  • Neutrogena Heel Cream ist eine Serie von 3 Cremes: Regenerierende, ähnlich wie herkömmliche Pflegecremes, Intensive Regeneration, zur Regenerierung der Haut an den Beinen und Von Hühnern. Letzteres bezieht sich auf die Behandlung und enthält 20% Harnstoff. Der durchschnittliche Preis für Salben - von 320 p.
  • Fusscreme Harnstoff von Balea - Die Wirkung von Harnstoff wird durch die Einführung von Milchsäure in die Zusammensetzung verstärkt. Die Salbe fördert das aktive Peeling keratinisierter Hautschuppen und macht die Fersen deutlich weicher. Eine Anwendung pro Tag reicht aus, um das Ergebnis rund um die Uhr zu spüren. Die Kosten für eine 100 ml-Tube betragen 170–240 p.
  • Gehwol Med - Obwohl die Creme als Heilmittel für empfindliche Haut eingesetzt wird, enthält sie 18% Harnstoff. Die Zusammensetzung soll Juckreiz, Hautausschläge, Neurodermitis und sogar Pilze beseitigen. Dies ist eine Heilcreme, jedoch mit bestimmten kosmetischen Funktionen. Es wird auf 1095-1415 p geschätzt. für 75 ml.
  • Aquapilling - beseitigt natoptysh, eine starke Verdickung der Haut. Die Salbe enthält 25% Harnstoff. Daher müssen Sie die Zusammensetzung nur auf geschädigter Haut auftragen. Preis - ab 260 p. für 20 ml.
  • Die Experten-Fußreinigungskompresse der Pharma Pharma-Serie von Faberlic enthält 10% Harnstoff und einen Sauerstoffkomplex für die Haut. Das Gefühl der Müdigkeitssalbe löst sich nicht. Es ist 50 ml wert 89–109 p.

Für Gesicht

Gesichtsprodukte können auch Harnstoff enthalten, jedoch nicht mehr als 5%. Die Haut ist hier nie so rau und trocken, um Salben mit einem höheren Gehalt an Substanz zu verwenden. Darüber hinaus ist es verboten, da Harnstoff in hoher Konzentration als Säureschale wirkt, die Entzündungen verursachen kann.

Es ist notwendig, die Zusammensetzung entsprechend dem Hauttyp und nur der entsprechenden Kategorie auszuwählen. Kann nicht für die Gesichtspflege für Hände verwendet werden.

  • Creme Emolium - pharmazeutische Creme. Dazu gehören neben Harnstoff auch flüssiges Paraffin, Sheabutter und Hyaluronsäure. Die Zusammensetzung wird nicht nur für gesunde, sondern auch für trockene Haut und zur Behandlung von Psoriasis und zur Beseitigung von Windelausschlag bei Säuglingen verwendet. Releases in Form von Creme und Emulsion. 75 ml Tuba kostet 400 bis 600 R.
  • Numis Med Urea Night Cream 5% + Hyaluronsäure - enthält 5% Harnstoff in Kombination mit Hyaluronsäure. Es wird für trockene, gealterte Haut verwendet, um Trockenheit bei Psoriasis, Diabetes und Neurodermitis zu beseitigen. Nur am Abend verwendet, geschätzte Zusammensetzung bei 460 p.
  • Doliva Moisturizer - beinhaltet toskanisches Olivenöl, Sheabutter und Hyaluronsäure. Der Harnstoffanteil beträgt 2%, so dass das Werkzeug tagsüber unter dem Make-up verwendet werden kann und keine fettigen Spuren hinterlässt. 50 ml Doliva kostet ab 960 p.
  • Bioturm - für empfindliche und trockene Haut. In der Zusammensetzung - 5% Carbamid, Sonnenblumenöl, Raps, Pflanzenextrakte. Es wird als Nachtcreme verwendet. Ausgabepreis - 1490 p. für 50 ml.
  • Bioderma Atoderm - antiallergische Zusammensetzung zur Pflege jeder Haut. Angereichert mit Tocopherol-, Glycerin- und Algenextrakten. Empfohlen für Haut, die längere Zeit der Sonne, der Kälte und dem Wind ausgesetzt war. Eine 200 ml Flasche mit Spender kostet ab 839 p.
  • Deutsche Creme Balea Urea Tagescreme - enthält 5% Carbamid. Es wirkt nicht nur feuchtigkeitsspendend, sondern auch beruhigend und beseitigt Juckreiz, Brennen und Ausschläge. 50 ml kosten nur 470 p.

Für den Körper

In anderen Teilen des Körpers wird die Haut manchmal sehr trocken und rau. Dies gilt insbesondere für Ellbogen und Knie sowie für Bereiche des Rückens, die ständigen Reibungen ausgesetzt sind. Spezielle Verbindungen mit Harnstoff lösen dieses Problem.

  • Topikrem - ein hervorragendes Werkzeug zum Erweichen und Befeuchten der gehärteten Bereiche. Es enthält nicht nur Harnstoff, sondern auch Bienenwachs, das heißt, es spendet Feuchtigkeit und schützt die Haut. 500 ml Topikrem kostet 1272 p.
  • Dermica - enthält 10% Harnstoff und ist daher nicht für die Gesichtspflege geeignet. In den beschädigten Bereichen beseitigt Dermica jedoch schnell Verspannungen, Trockenheit und fördert ein aktives Peeling. Verpackungspreis - 1500 r.
  • Evelyn - 10% Carbamid bietet eine ausgezeichnete feuchtigkeitsspendende Wirkung. Sheabutter und D-Panthenol erweichen und beruhigen. Entwickelt für trockene und empfindliche Haut. 350 ml von Evelyn werden auf 295 p geschätzt.
  • Urodermsalbe für Ekzeme und Psoriasis - therapeutische Zusammensetzung, bestehend aus 30% Harnstoff. Uroderm sorgt für ein beschleunigtes Abblättern abgestorbener Zellen und die Vorbereitung der Dermis für die weitere Behandlung. Es wird nur auf Rezept zur Behandlung von Psoriasis, Ichthyose und hyperkeratotischen Formen verwendet. 10 g Salbe kostet ab 150 r.

Für die Hände

Die Haut an den Händen ist den stärksten Einwirkungen äußerer Faktoren ausgesetzt. Der Kontakt mit verschiedenen Haushaltschemikalien wird zu der üblichen Kälte oder Hitze hinzugefügt, was in hohem Maße zu Irritationen, Allergien und Wiederauftreten von Hauterkrankungen beiträgt. Harnstoff für die Wiederherstellung der Hände ist einfach unersetzlich.

Nach dem Auftragen der Zusammensetzung wird empfohlen, dünne Handschuhe zu tragen.

  • Foretal - eine nützliche Zusammensetzung auf der Basis von Petrolatumöl umfasst auch Macrogolether. starke antibakterielle Eigenschaften besitzen. Die Salbe wird zur Behandlung von Psoriasis, Ekzemen, Ichthyose, Dermatitis verschrieben. Entgegen der landläufigen Meinung ist es unmöglich, eine Creme für Gesicht oder trockene Haut zu verwenden. Preis 30 ml - ab 150 p.
  • Dulgon UREA ist ein Kosmetikum, das die Haut erweicht und befeuchtet und besonders im Winter empfohlen wird, wenn die Hände aufgrund der Lufttrockenheit härter werden. 50 ml Sahne kostet 120 Rubel.

Gegenanzeigen

Es gibt wenige direkte Kontraindikationen für Harnstoffcreme:

  • Verwenden Sie die Verbindung nicht, wenn auf dieser Seite offene Wunden vorhanden sind, einschließlich Kratzern. Harnstoff reizt geschädigte Haut;
  • Die empfohlene Konzentration darf nicht überschritten werden. Harnstoff verursacht selten Allergien, führt jedoch zu starken Reizungen, insbesondere bei empfindlicher Haut.
  • Lassen Sie die Creme nicht auf die Schleimhäute schlagen. In diesem Fall müssen Mund, Augen und Nase mit reichlich Wasser ausgespült werden.

Harnstoff dringt zwar in die Tiefe der Dermis ein, dringt jedoch nicht in den Blutkreislauf ein, und Erkrankungen innerer Organe müssen nicht aufgegeben werden.