Monastic Tee aus dem Rauchen - ein vollwertiges Material und Analyse der Sammlung aus Weißrussland für die Ablehnung von Zigaretten

  • Hypoglykämie

Sehr geehrte Kunden! Fälschungen von echtem Klöstertee aus dem Rauchen sind im Internet erschienen!

EIN ORIGINALPRODUKT ZU KAUFEN - BEDEUTET ERFOLGREICH, GESUNDHEITSZIELE ZU ERREICHEN

MONASTISCHEN TEE VOM RAUCHEN NUR AUF UNSERER WEBSITE BENÖTIGEN

Verwaltungsportal Dialekar.ru

Monastic Tee zur Ablehnung von Zigaretten können Sie in den folgenden Ländern in Ihre Stadt bestellen:

Guten Tag, liebe Leser meiner Site. Heute biete ich Übersichtsmaterial zum Thema Klöstertee vom Rauchen an, da viele meiner Kollegen empfohlen haben, die Geschichte, Eigenschaften und Heilungsaspekte dieser Sammlung aus Weißrussland zu beschreiben. Ja, die Leute wissen es bereits, außerdem werden sie erfolgreich eingesetzt, um die schädliche Gewohnheit des Zigarettenrauchs zu beseitigen. Und ich muss sagen, sie machen es ziemlich erfolgreich. Aber zuerst die ersten Dinge.

Rauchen ist eine Gewohnheit, die sich nachteilig und zuweilen nachteilig auf die menschliche Gesundheit auswirkt und in fortgeschrittenen Fällen tödlich sein kann. Außerdem atmen die Menschen um ihn herum mit dem vergifteten Mann, der raucht.

Tabakrauch enthält krebserregende Karzinogene, die zum Auftreten von Krebserkrankungen beitragen können, insbesondere:

  • Mundkrebs
  • Lungenkrebs

Rauchen wirkt sich nachteilig auf die Atmungsorgane aus und verursacht verschiedene Arten chronischer Erkrankungen. Trotzdem wissen die Menschen immer noch, dass sie die Gefahren des Rauchens kennen. Im Laufe der Zeit fühlt sich eine Person stark von Zigaretten abhängig, was eher einer Droge ähnelt. Aus einer solchen Beziehung ist es unglaublich schwierig, sie loszuwerden.

WICHTIG: Die Abhängigkeit des Rauchens ist die Hauptursache für die Unfähigkeit einer Person, Zigaretten abzusetzen.

Es ist sehr schwierig für den Körper, diese Sucht zu bekämpfen, besonders wenn eine Person jahrelang geraucht hat.

Was passiert mit einem erfolglosen Beendigungsversuch?

Alle Versuche, diese Gewohnheit mit Hilfe verschiedener Mittel, Spezialpflaster, Zigarettenersatz, Süßigkeiten und Kaugummi aufzugeben, führen zu keinem Ergebnis, sondern wirken sich nur auf das Geld des Rauchers aus. Die Menschen haben viel Stress von der vergebenen Summe bekommen und fangen an zu rauchen. Aus diesem Teufelskreis ist es sehr schwer herauszukommen.

Eine Person, die versucht, Zigaretten alleine zu kauen, kann auf eine unvorhersehbare Reaktion ihres Körpers darauf stoßen:

In den meisten Fällen leiden Menschen, die nach einiger Zeit mit dem Rauchen aufgehört haben, erneut an dieser Angewohnheit.

Und doch: gibt es Hilfe?

Die Menschen sollten ihrem Körper helfen, mit allen möglichen negativen Konsequenzen fertig zu werden, wenn man auf die Gewohnheit verzichtet, Tabakrauch zu konsumieren.

Wenn es nicht möglich ist, diese Gewohnheit auf eigene Faust loszuwerden, können gängige Methoden helfen.

Speziell für Raucher, die versuchen, diese Angewohnheit zu bekämpfen und für immer zu beseitigen, wurde sie natürlich und das effektivste Werkzeug mit hervorragender Wirkung. Hunderte von Ärzten verwenden dieses Produkt bereits, um Patienten zu helfen. Dies ist Klostertee vom Rauchen. Weitere Details dazu finden Sie unter dem Link.

Diese Heilsammlung aus Weißrussland wurde zuerst manuell von Mönchen gesammelt.

Es wurde nach alten Rezepten in einem der Klöster von Belarus hergestellt. Die Zusammensetzung dieses Tees enthält einen sehr wertvollen Wirkstoffkomplex. Es hat eine heilende Wirkung auf den gesamten Körper und hilft, eine solche verstümmelte Gewohnheit loszuwerden. Dank dieses Tees haben Raucher ihre Abhängigkeit von Zigaretten in wenigen Wochen vollständig überwunden. Und das ist kein Scherz. Es lohnt sich, die Rezensionen zu lesen - denn sie helfen zu verstehen, dass die belarussische Sammlung effektiv ist.

Im Gegensatz zu Menschen, die mit dem Rauchen aufgehört haben und spezielle Vorbereitungen dazu getroffen haben, haben diejenigen, die dieses Produkt zur Bekämpfung der Nikotinsucht eingesetzt haben, fast zu 100% von dieser Sucht befreit. Ungefähr einen Monat (in der Praxis - dreieinhalb Wochen) nach Beginn des Gebrauchs dieses Tees beginnt der Körper, richtig zu arbeiten.

Die Zusammensetzung der Wundersammlung enthält kein schädliches Nikotin sowie Ersatzstoffe. Dieses Naturprodukt wurde gründlich getestet und verfügt über ein Qualitätszertifikat, das dies bestätigt.

Wie funktioniert Tee?

Die ständige Verwendung dieses herrlichen Getränks hilft dabei, die Hauptursache für das Verlangen nach Nikotin zu beseitigen. Über mehrere Wochen kann es fast 100% des gesamten angesammelten Nikotins entfernen, das Wohlbefinden verbessern und das Nervensystem stärken.

Deshalb unterscheidet sich Monastery Tea von anderen unwirksamen Medikamenten, die dazu dienen, schnell Zigaretten aufzugeben, die nicht die gewünschte Wirkung haben und den menschlichen Körper mit schädlichen Substanzen vergiften.

Bei regelmäßiger Verwendung der Sammlung zum Rauchen benötigt Ihr Körper keine Zigaretten mehr, und bald werden Sie diese Gewohnheit endgültig los.

Sie leiden nicht länger unter ständiger Atemnot, Sie werden nachts nicht husten, ein unangenehmer Geruch wird von Ihrem Mund ausgehen, und vor allem fühlen Sie sich nicht mehr nervös, weil Sie ständig eine andere Zigarette rauchen möchten.

Monastic Tea bietet keine zusätzlichen Hilfsmittel, um diese gefährliche Angewohnheit schnell aufzugeben.

Die Vorteile von Tee - Konsumenten aus erster Hand

Im Allgemeinen kann jeder Raucher mit diesem wunderbaren Tee:

  • Hören Sie in wenigen Wochen vollständig auf, sich nach dem Rauchen zu sehnen.
  • Es wird kein Rückzugsgefühl geben
  • Es wird kein zusätzliches Gewicht gewinnen, wie es oft geschieht, wenn diese Gewohnheit aufgegeben wird
  • Es wird keine nervöse Anspannung geben, jeder kann den daraus resultierenden Stress und die Reizbarkeit, die für einen Nikotinmangel typisch sind, loswerden
  • Der Körper wird schließlich die angesammelten schädlichen Harze loswerden

Alle diese Vorteile von Medikamenten könnten eine große Anzahl von Rauchern zu schätzen wissen. Wenn dieses Tool vielen Menschen helfen könnte, die Nikotinsucht zu überwinden, wird es Ihnen auch dabei helfen.

Die Zusammensetzung des Klostertees aus dem Rauchen

Bei der Erstellung dieser Kollektion wurden keine schädlichen Zusätze verwendet, die normalerweise verwendet werden, um ein wirksameres Ergebnis der Behandlung zu erzielen. Die Zusammensetzung von Klostertee aus dem Rauchen enthält nur natürliche Inhaltsstoffe, die fast jedem Raucher helfen können, das Rauchen vollständig zu vergessen. Das:

  • Medunica
  • Korovyak
  • Johanniskraut
  • Mutter und Stiefmutter
  • Holunderblüten
  • Rhizome von Beinwell und anderen Nutzpflanzen
  • Lindenblüten
  • Blaubeerblätter

Übrigens, Freunde, Mönche tragen auch zum Aufstreuen von Wasser bei, das kolloidale Silberpartikel enthält. Mit anderen Worten, heiliges Wasser hat nicht nur einen spirituellen, sondern auch einen medizinischen Vorteil (Silber ist äußerst nützlich für den Organismus).

Eine solche Zusammensetzung des Heiltees, die von den Mönchen mit besonderer Sorgfalt ausgewählt wird, hat eine milde und vor allem sichere Wirkung für den Körper, so dass er von Personen unterschiedlicher Altersklassen verwendet werden sollte.

WICHTIG: Dieses Tool hat keine Nebenwirkungen.

Seine Sammlungsformel wurde so gewählt, dass die in seiner Zusammensetzung enthaltenen Inhaltsstoffe die gegenseitige Wirkung verstärken und effektivere Ergebnisse bei der Bekämpfung dieser Gewohnheit erzielen.

Was ist die Wirksamkeit von Tee trinken?

Nachdem die Sammlung in der Behandlung der Zigarettenabhängigkeit eingesetzt wurde, nahmen viele Kliniken diese für Tests und Studien in Anspruch. Infolgedessen hat Tee gegen das Rauchen eine Vielzahl von Tests und Untersuchungen von Spezialisten bestanden. Alle Teilnehmer an den Tests - für eine Minute: Dies sind mehr als dreihundert Personen - wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. Die Teilnehmer einer der Gruppen sollten pro Tag zwei Tassen Tee verwenden.

Die übrigen Teilnehmer mussten besondere Mittel einsetzen, um diese Sucht zu bekämpfen. Als Ergebnis der Studie wurden interessante Ergebnisse erzielt, die sogar die Experten überraschten: Unter allen Teilnehmern der ersten Gruppe, die nur Klostentee konsumierten, gaben fast 98% von ihnen in den ersten zwei Wochen das Rauchen auf.

Wie - Ganz einfach: Der Wunsch zu rauchen, den Rauch von Zigaretten zu spüren, verursachte ein Übelkeitsgefühl. Der Mann hat gerade mit dem Rauchen aufgehört, weil er es wirklich nicht mochte und einfach „nicht gegangen“ ist.

Die Gesundheit der Gruppe hat sich deutlich verbessert: Das Verlangen nach Zigaretten ist fast vollständig verschwunden, es hat neue Energie gegeben, nachts haben sie friedlich geschlafen.

Unter den Teilnehmern der zweiten Gruppe, die andere Mittel verwendeten, hörten etwa 15% der Gesamtzahl auf zu rauchen und 80% fingen wieder an zu rauchen. Das Ergebnis ist offensichtlich.

Anweisungen für die Verwendung von Klostertee gegen das Rauchen

Sofort - es ist sehr einfach. Um positive Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie dieses Getränk anstelle von normalem Tee trinken, mindestens zwei oder drei Tassen pro Tag. Die Herstellung dieses Getränks unterscheidet sich praktisch nicht vom gewöhnlichen Tee:

  • Sie müssen einen Löffel dieser Kräutersammlung nehmen und 200 ml kochendes Wasser darüber gießen.
  • Muss fünf Minuten lang bestehen
  • Dann musst du dich anstrengen

Das ist alles. Wundergetränk ist trinkfertig.

Monastic Tee wird empfohlen, um sich an alle Menschen zu wenden, die die schädliche Angewohnheit für immer loswerden möchten, unabhängig von Alter und Dauer des Rauchens.

Personen, die nicht einmal an dieser Angewohnheit leiden, aber aufgrund von Umständen gezwungen werden, „Passivraucher“ zu sein, können diesen Tee regelmäßig trinken, um angesammeltes Nikotin aus ihrem Körper zu entfernen. Und die in seiner Zusammensetzung enthaltenen Heilkomponenten wirken sich positiv auf den Körper aus und reduzieren das Krebsrisiko.

Die Behandlung mit monastischem Tee: Was ist nützlich zu wissen?

Indem Sie die belarussische Sammlung konsumieren, können Sie Ihre Sucht in nur einer Woche loswerden.

Es wird empfohlen, es mehrere Wochen lang täglich in einer Menge von zwei bis drei Tassen zu trinken. Diese Periode ist einfach notwendig für die schnelle Reinigung des Körpers von Nikotinkaugummi und das Aufhören mit dem Rauchen, was durch andere spezielle Mittel und Zubereitungen nicht gewährleistet wird. Es ist auch erwähnenswert, dass der Preis für klösterlichen Tee durch Rauchen viel niedriger ist als der Preis von Zigaretten während dieser Zeit des Gebrauchs. Stellen Sie sich vor, wie viel Geld ein Raucher verschwendet? Unheimlich, nicht wahr?

Die ersten positiven Ergebnisse können Sie übrigens nach mehreren Tagen Teetrinken (in den ersten sieben Tagen) feststellen:

  • Beachten Sie, wie Ihr Nikotin-Verlangen nachgelassen hat.
  • Beginnen Sie mit Ekel über Zigaretten
  • Die Anzahl der gerauchten Zigaretten nimmt auf natürliche Weise ab

Ein paar Wochen nach dem regelmäßigen Gebrauch wird Ihr Körper vollständig von angesammeltem Teer und Nikotin gereinigt, die sich während der gesamten Rauchperiode angesammelt haben. Ihre Lunge füllt sich schneller mit Sauerstoff. Sie werden einen Energieschub und neue Kräfte spüren, die Leistungsfähigkeit des gesamten Organismus wird von Zeit zu Zeit zunehmen, Sie werden keine erhöhte Nervosität verspüren und das ständige Verlangen nach Zigaretten wird spurlos verschwinden.

Dank eines wunderbaren Mittels wie dem Klostentee gegen das Rauchen ist es möglich, das Verlangen nach Nikotin zu überwinden, ohne sich unbehaglich zu fühlen, indem man beginnt, seine Wünsche und sein ganzes Leben zu kontrollieren, um diese gefährliche Abhängigkeit für immer vollständig zu beseitigen. Wenn Sie Zigaretten ablehnen, können Sie sie vor den zerstörerischen Auswirkungen auf den gesamten Körper sowie auf die Menschen, die Sie umgeben, schützen.

Feedback von denen, die die Sammlung verwendet haben

Freunde! Jetzt möchte ich Nachrichten posten, die mir in der Mail von denen kamen, die die Sammlung aus Weißrussland zum Aufhören verwendet haben. Mit der Erlaubnis der Leser korrigierte ich die Fehler und brachte die Bewertungen in die menschliche Form:

Zum ersten Mal habe ich in der 8. Klasse Zigaretten ausprobiert. Ich fing an, mit dieser schlechten Angewohnheit zu kämpfen, nachdem ich große gesundheitliche Probleme hatte. Ich habe ungefähr fünfmal mit dem Rauchen aufgehört, aber ich stand nur ein paar Monate. Vor nicht allzu langer Zeit erfuhr ich von diesem wundersamen Werkzeug. Ich las alle Kritiken über Klostertee vom Rauchen im Internet. Als Ergebnis beschlossen, zu kaufen. Ich aß Tee gemäß den Anweisungen. Nach ein paar Wochen hörte ich auf zu husten und hatte diese Gewohnheit fast vollständig los.

Ich rauchte 15 Jahre mit meinen beiden Freunden weiter. Aber irgendwann haben wir beschlossen, mit dem Rauchen aufzuhören, es ist Zeit, sich um uns selbst zu kümmern. Meine Freunde und ich bestellten diesen Tee, und sehr bald gelang es uns, die schlechte Angewohnheit zu beseitigen. Ich kann dieses wirksame Mittel jedem empfehlen, da ich und meine Freunde das Rauchen endgültig aufgegeben haben.

Ich dachte sofort, dass Rauchen eine sehr coole Angewohnheit ist. Mit der Zeit wurde ich involviert und jetzt, ohne zu rauchen, gab es einfach nichts! Aber dann gab mir mein Mann eine Bedingung: Bevor ich mein Baby plane, muss ich mit dem Rauchen aufhören. Nur mein Mann hat Klostertee gekauft. Ungefähr einige Wochen später konnte ich mit dem Rauchen aufhören. Ich empfehle

Ich rauchte den größten Teil meines Lebens weiter. Aber nach 50 Jahren hatte ich große gesundheitliche Probleme, ich atmete schwer und schlief wegen Husten nachts nicht gut. Ich und ohne Ärzte wusste, dass der Grund dafür mein guter Raucher war. Ich habe alle Methoden ausprobiert, aber es hat sich nichts geändert, ich habe jeden Tag fast eine ganze Packung geraucht. Als meine Frau meinen Zustand sah, reichte sie mir eine Schachtel Tee. Schon nach einer Woche fing ich an, weniger zu einer Zigarette zu ziehen und am Ende der vierten Woche wurde mir klar, dass ich nicht mehr rauchen möchte. Danke!!

Ich bin Arzt und weiß, dass Rauchen die Hauptursache für eine Vielzahl von Krankheiten und manchmal sogar für die frühen Todesfälle ist. Ich empfehle jedem Patienten, diesen nützlichen Tee zu trinken, wenn er diese Gewohnheit aufgibt. Dieser Tee besteht nur aus natürlichen Zutaten und ist daher überhaupt nicht gefährlich. Für niemanden.

Ich rauchte 17 Jahre lang weiter. Mit der Geburt meines ersten Kindes im Alter von 38 Jahren entschloss ich mich jedoch, diese Gewohnheit aufzugeben. Ich konnte es mehrere Male nicht aushalten und kehrte wieder zum Rauchen zurück, aber dann fing ich an, diesen Tee regelmäßig zu verwenden. Sieben Tage später fühlte ich mich leicht, ich roch nicht mehr nach Zigaretten. Jetzt rauche ich nicht länger als ein Jahr. Ich habe diesen Tee allen meinen rauchenden Freunden empfohlen, und einige von ihnen fingen an, ihn zu verwenden, und diese Gewohnheit wurde schließlich auch los.

Wo kann man die belarussische Rauchsammlung kaufen?

Ich danke im Voraus allen, die nicht zur Seite gestanden haben und mir private Nachrichten geschrieben haben. Nur ein kleiner Teil der Rezensionen wurde veröffentlicht.

Veröffentlichen Sie nach zahlreichen Anfragen und Fragen, bei denen Sie Klöstertee vom Rauchen kaufen können, einen Link zur offiziellen Website des Anbieters.

Dies ist keine Fälschung, davon Hunderte im Netzwerk. Hier wird das Originalprodukt tatsächlich verkauft. Die Kosten für das Sammeln sind gering und akzeptabel.

Denken Sie daran, dass alle Arten von Analoga und Fälschungen von Klostertee keine Ergebnisse bringen und sogar Ihre Gesundheit ernsthaft schädigen können. Daher ist es besser, Monastic Tea vom Rauchen beim offiziellen Hersteller zu kaufen. Außerdem haben sie jetzt einen Rabatt, da der Anwendungsfluss sich nur noch überschlägt.

Die Sammlung erfolgt mit Genehmigung des Klosters, in dem es zuerst erstellt wurde.

Freunde! Wenn Sie auf der offiziellen Website einen Kauf tätigen, müssen Sie sich vor allen Problemen einer Fälschung schützen.

Monastic Tea from smoking: Zusammensetzung und Verwendungsmethode des Getränks

Viele Raucher denken regelmäßig darüber nach, wie sie sich von ihrer Sucht trennen können. Es stellte sich jedoch heraus, dass es einfacher war, einmal zu starten, als aufzuhören. Weitere Aktionen hängen von der Stärke des Wunsches ab, diese Sucht noch zu überwinden. Es wird nach Mitteln und Wegen gesucht, um für die Gesundheit zu kämpfen, und es gibt viele davon. Diese Hypnose und Kodierung und Nikotinpflaster und Pillen und Akupunktur und Phytocigaretten. Nur alle von ihnen sind oft unwirksam.

Wie ist das Bedürfnis zu rauchen?

Die Gewohnheit, Nikotin zu konsumieren, wird auf zwei Ebenen gebildet: körperlich und geistig. Die körperliche Abhängigkeit ist ein ständiges menschliches Bedürfnis, Nikotin zu konsumieren, und wird allmählich für die physiologischen Prozesse des Körpers wichtig. Die mentale Ebene beruht auf dem Ritual des Rauchens selbst, dem Genuss einer Zigarette und dem Leiden seiner Abwesenheit.

Während des Nikotinkonsums werden in den Nebennieren die Adrenalin- und Noradrenalinhormone produziert, die das Herz stimulieren und den Druck erhöhen. Die Stimmung des Rauchers verbessert sich, für kurze Zeit wird er ruhig.

In der Anfangsphase reicht eine kleine Anzahl von Zigaretten für eine euphorische Wirkung. Der Körper ist jedoch zur Selbstheilung befähigt und kann einige seiner schädlichen Giftstoffe neutralisieren. Je mehr der Körper gegen Nikotin kämpft, desto mehr muss er konsumiert werden. Hier ist ein vereinfachtes Muster der Rauchgewohnheit.

Eine solche Gewohnheit tritt in mehreren Stufen auf. In der ersten Phase ist das Rauchen meistens periodisch und in den meisten Fällen nicht einmal täglich. Eine Packung Zigaretten kann für einen ganzen Monat ausreichen und es ist nicht nötig, eine Zigarette mitzunehmen. Aber die Nerven- und Herz-Kreislauf-Systeme des Körpers arbeiten bereits mit Störungen aufgrund der toxischen Wirkung von Nikotin.

In der zweiten Phase raucht eine Person täglich bis zu 7 Zigaretten pro Tag. Sucht wird gebildet, ebenso wie Unbehagen bei Abwesenheit von Nikotin im Körper.

In der dritten Stufe ist der Körper bereits vergiftet. Wenn es nicht möglich ist, 15-30 Zigaretten pro Tag zu rauchen, erleidet eine Person körperliches Leiden und wird sehr reizbar. Das Atmungssystem ist betroffen und es werden Fehlfunktionen des Gastrointestinaltrakts beobachtet.

Die vierte Stufe ist bereits chronische Nikotinvergiftung. Die Anzahl der pro Tag gerauchten Zigaretten beträgt 30-60. Und das Rauchen geschieht nachts. Pathologien bilden sich im Körper in Lunge, Herz und vielen anderen Organsystemen.

Krankheiten, die Raucher verfolgen

Eine verbreitete Meinung ist, dass eine Zigarette nur die Lungen und das Herz schädigt. Die giftigen Substanzen, aus denen er besteht, umgehen jedoch nicht die Seite und andere Organe und Teile des Körpers:

  • Das häufige Vorhandensein von Zigaretten in den Lippen kann zu einem Lippenkrebs führen, der nicht oft geheilt wird. Bei dieser Krankheit werden die Gewebe der Lippen und dann der benachbarten Organe zerstört. Die Läsion kann die Lymphknoten erreichen;
  • Die Zahnfleischabdeckungen und Raucherzähne werden allmählich zerstört. Ein gelber Zahnbelag erscheint auf den Zähnen, sie haften nicht mehr fest an dem von schädlichen Bakterien befallenen Zahnfleisch, und dann fallen sie aus;
  • leiden an der Haut. Eine Person, die nikotinsüchtig ist, ist leicht an der Gesichtsfarbe zu erkennen. Die Haut ist hier meist rauh, ihre ungesunde Farbe, die Falten sind stark ausgeprägt (auch in jungen Jahren);
  • sehr oft wenn rauchen raucht in die augen. Rauch ist nicht nur ein Unbehagen für die Augen, sondern auch eine Gefahr durch übermäßig enthaltene Giftstoffe. Die Vision fällt zuerst und verschwindet dann vollständig;
  • Herzkrankheit tritt auf. Bei längerem Rauchen werden die Wände der menschlichen Blutgefäße dünner und enger, was zu einem Herzinfarkt führen kann.
  • Ein häufiges Symptom eines Rauchers ist ein ständiger Husten, der ihn und alle um ihn herum ärgert. Monastic Tea entfernt Nikotin aus dem Körper und entfernt dadurch Husten. Je länger eine Person raucht, desto schwerwiegendere Krankheiten können sich auf die Lunge auswirken: angefangen mit Emphysem bis hin zu Lungenkrebs.
  • Rauchen führt zu einer gefährlichen Gehirnerkrankung - zum Schlaganfall. In den meisten Fällen ist diese Krankheit tödlich.

Pluspunkte von Klostertee

Nach all dem ist es schwer, nicht zuzustimmen, dass Sie Zigaretten schneller loswerden müssen. Lassen Sie uns analysieren, wie klösterlicher Tee helfen kann.

  1. Eine spezielle Kollektion besteht ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen, so dass ihre Vorteile für den Körper zweifellos sind.
  2. seine Verwendung für den Körper ist sicher. Wenn Sie den Anweisungen folgen, treten die Nebenwirkungen fast nicht auf;
  3. Es gibt keine Chemikalien, Nikotinersatzstoffe und Nikotin selbst in dieser Kollektion. Daher ist es einfacher und schneller, mit dem Rauchen aufzuhören, als mit Nikotin enthaltenden Mitteln;
  4. Die Kräuter, aus denen sich Tee zusammensetzt, sind nicht nur im Kampf gegen das Rauchen hilfreich, sondern dienen auch als gute Helfer bei der Erholung, Wiederherstellung und Reinigung einer durch Nikotin geschwächten Person. Nach ihrer Anwendung verändern sich die physiologischen Indikatoren des Körpers zum Besseren;
  5. Lust zu rauchen vergeht in einem Monat. Das Entzugssyndrom, die begleitende Wirkung von fast allen Drogen, die das Rauchen bekämpfen, ist während der gesamten Behandlung nicht vorhanden. Die sogenannte "Trennung", der bloße Gedanke, vor dem jeder, der denkt, sich von einer Zigarette zu trennen, Angst hat, tritt nicht auf;
  6. Klösterlicher Tee wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus, was für jeden Menschen in unserer von Stress gesättigten Welt wichtig ist. Raucher wissen, wie ärgerlich die Unfähigkeit, hier und jetzt eine Zigarette zu rauchen. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie Ihr Nervensystem während und nach der Trennung von schlechten Gewohnheiten pflegen.
  7. Ein weiterer positiver Punkt bei der Verwendung der Klostersammlung: Wer im Kampf gegen das Rauchen darauf zurückgegriffen hat, gewinnt nicht an Gewicht. Einer der Gründe, warum starke Raucher nicht einverstanden sind, ihre Sucht aufzugeben, ist die Angst, ungewollte Kilos zu gewinnen. Beim Klostertee tritt dieses Problem nicht auf.
  8. Die Methode seiner Anwendung wird keine Schwierigkeiten verursachen. Brauen und Trinken sollte wie normaler Tee gesammelt werden;
  9. Dieses Medikament hat ein Qualitätszertifikat, was ein wichtiges Argument für seine Verwendung ist. Viele positive Bewertungen über die Wirksamkeit sind ebenfalls aufschlussreich.

Die Zusammensetzung des Klostertees

Die Zusammensetzung des Klostertees:

  • Huflattichblätter. Die Infusion dieses Krautes wird zum Auswurf verwendet und bei der Wiederherstellung der Atemwege im Falle ihrer Krankheit verwendet. Stärkt auch die Nerven und die Immunität der Person;
  • Lindenblütenstände. Nützliche Eigenschaften von Kalk sind vielen bekannt. Linden-Tee und -Honig werden häufig verwendet, um Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen, verschiedene Arten von Husten zu bekämpfen und den Körper insgesamt zu verbessern.
  • schwarze Holunderblätter verbessern Stoffwechselprozesse, lindern Schmerzen, reinigen den Körper, beruhigen Husten;
  • Hypericum Blumen Johanniskraut gilt als eine der stärksten Heilpflanzen in der Kräutermedizin. Es wurde lange gegen das Rauchen eingesetzt;
  • Picknick Dies ist eine giftige Unkrautpflanze, die mit großer Sorgfalt eingesetzt werden muss. Seine Anwesenheit im Klostertee ist darauf zurückzuführen, dass dieses Kraut Vergiftungssymptome verursachen kann. Dies ist besonders in den ersten Stadien des Kampfes mit dem Rauchen wichtig: Wenn nach einem Picknick übel ist, ist es übel und widerlich im Mund;
  • Einsame Blumen der Menschen werden verwendet, um Asthma, Emphysem, Husten, Atemwegserkrankungen zu behandeln;
  • Mullein gewöhnlich Dieses Kraut wird bei Husten, Bronchitis, Rhinitis, Keuchhusten und Asthma angewendet. Es hat entzündungshemmende, analgetische und expektorierende Eigenschaften.

Nur die Menge an Drogen im Tee muss genau definiert sein. Immerhin haben die Mönche seit mehreren Jahren Zutaten ausgewählt und ihre Wirkung überprüft. Daher ist es nicht möglich, den Klostertee selbst zuzubereiten.

Methode der Verwendung

1 Teelöffel Kräutertee in eine Teekanne oder eine Tasse gießen und mit kochendem Wasser übergießen. Nach 5 Minuten mit einem Sieb abseihen. Nehmen Sie heiß, Sie können Zucker oder Honig hinzufügen. Am Tag müssen Sie 2-3 Tassen trinken. Die Behandlungsdauer beträgt 2-3 Monate.

Kosten und wo man Tee kaufen kann

Der Preis eines solchen Medikaments ist in seinen Eigenschaften einzigartig. Die Kosten für eine Teepackung sind günstiger als die Kosten einer monatlichen Zigarettendosis. Sie können davon überzeugt sein, indem Sie den Preis von Klostertee mit den Kosten für das Rauchen vergleichen. Sie müssen keine Zeit damit verbringen, nach Orten zu suchen, an denen Sie diese Sammlung kaufen können. Auf unserer Website können Sie dies einfach und schnell erledigen. Das Wichtigste ist, dass der Klöstertee keinen Schaden anrichtet, sondern nur davon profitiert.

In jedem Fall ist der Anfang wichtig. Sobald Sie diesen Artikel gefunden haben, und darüber hinaus, wenn Sie ihn bis zum Ende gelesen haben, bedeutet er, dass er genau die Informationen enthält, die Sie gerade benötigen. Nachdem Sie den Klostertee ausprobiert haben, verlieren Sie nichts, aber Sie können viel gewinnen, nämlich ausgezeichnete Gesundheit und gute Laune!

Lieferung in ganz Russland und in alle größeren Städte: Krasnodar, Surgut, Jekaterinburg, Juschno-Sachalinsk, Murmansk, Belgorod, Voronezh, Magnitogorsk, Ufa, Rostow am Don, Tjumen, Nischnewartowsk, Stavropol, Tver, Tula, Nischni Nowgorib, Tscheljabinsk, St. Petersburg, Kasan, Samara, Sotschi, Grosny, Omsk, Wolgograd, Pskow, Weliki Nowgorod, Perm, Toljatti, Bratsk, Astrachan, Saratow, Irkutsk, Sewerodwinsk, Noworossiysk, Kamensk-Uralsky, Kaskar Wladimir, Kursk, Pensa, Angarsk, Petropawlowsk-Kamtschatski, Jaroslawl, Arkhangelsk, Kra snoyarsk, Moskau, Nischni Tagil, Blagoweschtschensk, Tomsk, Cherepovets, Naberezhnye Chelny, Uljanowsk, Wladikawkas, Balakovo, Engels, Kaluga, Wologda, Kaliningrad, Petrosawodsk, Stary Oskol, Novokuznetsk, Tambow, Kirow, Orenburg, Ivanovo, Syzran, Adler, Chita tscheboksary, Nizhnekamsk, Prokopyevsk, Kost, Kurgan, Rybinsk, Lipetsk, Armavir, Kemerovo, Orsk, Izhevsk, Saransk, Zlatoust, Chelyabinsk, Yoshkar-Ola, Sterlitamak, Smolensk, Taganrog, Syktyvkar, Yakutsk, Nalchik, Wladiwostok, Barnaul, Shakhty, Volzhsky, Dzerzhinsk, Ussuriysk, Machatschkala, Bijsk, Komsomolsk-on-Amur.

Verwandte Datensätze

Bewertungen

Ich bin ein Raucher mit 15 Jahren Erfahrung. Ehrlich gesagt hilft nichts, bis sich jemand bereit erklärt, diese Sucht aufzugeben, aber wenn Sie sich entscheiden, aufzuhören, ist der klösterliche Tee vom Rauchen ein guter Helfer. Tee trinken ist schon ein halbes Jahr, mit dem Rauchen aufzuhören. Ich denke, es ist zu früh, um über Erfolg zu sprechen, aber das Ergebnis ist bereits sichtbar. Ich werde mehr bestellen.

Klösterlicher Tee ist für mich zu einer echten Entdeckung geworden, um im Kampf gegen das Rauchen zu helfen! Diese Sucht ist nicht nur eine teurere und zweifelhafte Freude! Ich bekam einen allergischen Husten. Beim Tee wurde weniger Husten und wenn jemand in der Nähe geraucht hat, verursacht dies ein unangenehmes Gefühl im Mund. Kurz gesagt, ich möchte nicht rauchen. Ich akzeptiere den 3. Monat.

Ich rauche lange, wollte aber wirklich aufhören. Was ich gerade nicht probiert habe! Ein Freund im Internet hat Ihre Website gefunden und wir haben vor Gericht Tee vom Rauchen bestellt. Kam Schatzkammer! Gebraut, wie geschrieben und dreimal täglich mit Honig getrunken. Ich hatte Angst, dass ich an Gewicht zunehmen könnte. Es scheint nicht so zu sein. Ich trinke nur einen Monat Tee, es ist noch zu früh, um über Erfolg zu sprechen, aber ich möchte nicht rauchen, ich werde sehen, wie es weitergeht. Schlaf ist besser geworden. Und generell ruhiger

Was ich nur getan habe, um mit dem Rauchen aufzuhören! Meine Geschichte ist sehr einfach - meine Frau machte einmal einen Skandal und sagte, dass ich keine Willenskraft habe. Ich beschloss ihr zu beweisen, dass ich in einer Woche mit dem Rauchen aufhören konnte, aber es wurde noch schneller. Ich habe dieses Thema auf der Klostertee-Stätte studiert, auf die ich zufällig gestoßen bin. Bestellt, und als das Paket ankam, begann ich zu brauen und zu trinken. Nach der ersten Tasse begann ich eine halbe Stunde lang den Zigarettengeruch zu riechen! Und nach drei Tagen im Allgemeinen stellte ich fest, dass das Rauchen überhaupt nicht nachteilig ist! Drei Monate sind vergangen, seit ich Tee getrunken habe - ich rauche überhaupt nicht!

Ich möchte mich bei Ihnen dafür bedanken, dass solche Mittel wie Tee vom Rauchen jetzt verfügbar sind: nicht teuer und effektiv! Ich habe zwei Monate lang nach dem Auftragen von Tee keinen einzigen Zug gemacht. Das zweite, was ich sagen möchte, ist die Abneigung gegen Zigarettenrauch. Ich möchte festhalten, sehr wirksame Maßnahmen, ehrlich ehrlich! Sie wollen wirklich nicht rauchen und haben einen angenehmen Geruch aus Ihrem Mund!

Monastic Tee vom Rauchen

Möchten Sie mit dem Rauchen aufhören, aber nicht genug Willenskraft? Rauchen - Drogenabhängigkeit, Willenskraft hilft hier nicht, Sie müssen dem Körper helfen, das Gift loszuwerden! Wir brauchen einen integrierten Ansatz, der die Versuchung lindert, zu rauchen und den Körper von Nikotin und Teer zu reinigen.

Monastic Tee aus dem Rauchen ist eine sichere Möglichkeit, die Nikotinsucht für immer loszuwerden. Die natürlichen Bestandteile des Tees werden so ausgewählt, dass die Person nach 2-wöchiger Einnahme die Lust am Rauchen vollständig unterbindet. Das Rezept verdanken wir belarussischen Mönchen, die die heilenden Eigenschaften von Kräutern seit Jahrhunderten studieren.

Eigenschaften von Klostertee

Nach drei Wochen ist der Körper des ehemaligen Rauchers vollständig von Nikotin, schädlichen Verbindungen und Teer befreit. Die komplexe Aktion der monastischen Sammlung beruht auf der Fähigkeit ihrer Komponenten, sich gegenseitig zu verstärken. Darüber hinaus hat das Getränk eine beruhigende Wirkung auf das menschliche Nervensystem. Tatsache ist, dass die meisten Raucher, die diese Gewohnheit aufgeben, Stress und Nervosität erleben. Monastic Tea mildert sanft diese Symptome und bekämpft die Ursachen der Sucht, während andere Methoden, die traditionell angewendet werden, auf die Abgabe von Nikotin in das Blut auf andere Weise als auf das Rauchen abzielen.

Klostertee hat also folgende Eigenschaften:

  • Verbessert das Wohlbefinden und das Immunsystem
  • Bekämpft Suchtgründe
  • Beseitigt den Wunsch zu rauchen
  • Innerhalb von 21 Tagen nach Beginn der Verwendung - entfernt Giftstoffe aus dem Körper
  • Beeinflusst effektiv das Nervensystem, lindert Angstzustände
  • Aufgrund der völlig natürlichen Zusammensetzung macht das nicht süchtig
  • Es hat keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Schaden beim Rauchen

Rauchen

Nikotinsucht leidet über 40% der Weltbevölkerung. Diese Krankheit ist vergleichbar mit der Drogensucht und es ist äußerst schwierig, sie loszuwerden. Nur etwa 4% der Raucher schaffen es alleine, diese Gewohnheit aufzugeben. Viele greifen auf die Hilfe von Geldern zurück, deren Wirkung auf dem Fluss von Nikotin in das Blut durch Kaugummi oder Gips beruht. Elektronische Zigaretten sind sehr beliebt, ihr Schaden ist vergleichbar mit dem Rauchen von Zigaretten.

Neben diesen Methoden haben Volksheilmittel, darunter auch monastischer Tee, eine Reihe von unübertroffenen Vorteilen. Erstens enthalten sie kein Nikotin, d.h. treiben Sie keine Nikotinsucht, sondern beseitigen Sie die Ursachen. Zweitens haben die natürlichen Bestandteile der Kollektion eine umfassende Stärkung des Körpers, tragen zur Reinigung von schädlichen Harzen und Zersetzungsprodukten des Nikotins bei.

Zusammensetzung

  • Blätter der Huflattichwiese
  • Blumen einer Medunitsa
  • Schwarze Holunderblätter
  • Rock Pikulnik
  • Gemeine Linden (Blumen)
  • Beinwell Wurzeln
  • Johanniskraut (Blumen)

Expertenmeinung

Verdienter Narkologe, Doktor - Fetisov Alexey Pavlovich.

Monastic Tee vom Rauchen kaufen

Wir sind der offizielle Hersteller von Klostertee. Die Lieferung erfolgt in der gesamten GUS-Nachnahme.
Geben Sie eine Bestellung auf unserer Website ein. Der Betreiber wird Sie später kontaktieren, um die Bestellung zu bestätigen. Es ist sehr wichtig, die Bestellung telefonisch zu bestätigen.
Wenn Sie Fragen haben, wird der Operator diese gerne beantworten.

Bewertungen

Ich habe im Alter von 14 Jahren geraucht, in den letzten Jahren wurden 40 Zigaretten täglich geraucht. Ich wollte diese schlechte Angewohnheit wirklich loswerden, aber nichts hat funktioniert. Ich habe viele Möglichkeiten ausprobiert, ein Pflaster, ein Nikotinkaugummi und sogar eine elektronische Zigarette, alles erfolglos. Ich las die Rezensionen des Klostertees im Internet und beschloss, ein Pack zu bestellen. Ich war extrem überrascht, als bereits 4 Tage nach dem Beginn des Konsums die Lust am Rauchen völlig verschwand. Ich habe seit einem Jahr nicht mehr geraucht und werde nicht zu dieser schrecklichen Angewohnheit zurückkehren.

Seit über 20 Jahren geraucht. Meine Frau kaufte mir auf Anraten ihrer besten Freundin Klostertee. Ihr Mann konnte mit dem Rauchen aufhören, und ich glaubte es lange nicht, bis ich selbst Klostertee probierte. Eine Woche nach dem Gebrauch dachte ich, dass der Tag schon zu Ende ging, ich aber keine einzige Zigarette rauchte. Erstaunlicherweise funktioniert Tee wirklich! Ich rauche nicht 3 Monate, dank der Schöpfer dieses wunderbaren Getränks.

Ich arbeite auf dem Markt und rauche seit über 7 Jahren. Meine Schwester gab dem Klostertee zu ihrem Geburtstag Tee. Zuerst glaubte ich nicht, dass ich es mit Hilfe von Volksmitteln schaffen konnte, die Nikotinsucht loszuwerden. Aber nach zwei Tagen verspürte ich eine starke Kraft und völlige Gleichgültigkeit gegenüber Tabakrauch. In den sechs Monaten, seit ich mit dem Rauchen aufgehört habe, hat sich mein Äußeres merklich verbessert, so sehr der verhasste Tabakgeruch verschwunden ist, meine Haare und meine Haut sind gesünder geworden.

Die Kinder gaben uns und meiner Frau zum Jubiläum klösterlichen Tee (sie rauchten gemeinsam). In unserer Jugend, als es schien, dass es keine Grenzen für die Gesundheit gab - wir wurden nicht so oft krank. In den letzten Jahren ist der Husten unerträglich geworden und erkältet sich oft. Klösterlicher Tee ist wirklich ein wirksames Mittel, wir haben seit 4 Monaten nicht geraucht.

In Europa werden solche Gebühren seit langem nicht nur zur Behandlung von Nikotin, sondern auch zur Drogensucht eingesetzt. Er selbst hat das Rauchen mit Hilfe des monastischen Tees aufgegeben, empfehle ich!

Ich las Kritiken über den Klostertee vom Rauchen, bestelle eine Packung für eine Probe. Ich wollte schon lange gehen

Klösterlicher Tee trug zur vollständigen Ablehnung von Zigaretten bei, die fünfzehn Mal nicht funktionierten. Nur die Anzahl der Zigaretten pro Tag wurde reduziert, und mit Tee wurde er allmählich, wenn auch nicht sofort, aufgegeben. Sehr zu empfehlen. Bestellen Sie sicher!

Ich freue mich sehr, dass ich nach 15 Jahren Rauchen meine schlechte Angewohnheit mit Hilfe des Klösterlichen Tees endlich losgeworden bin. Die Traktion beginnt sofort abzunehmen, der Druck normalisiert sich und das Herz hat weniger Probleme. Schätze deine Gesundheit. Übrigens hier bestellt:

Bestellen Sie monastic Tee vor einem Monat. Hat geholfen, die Anzahl der gerauchten Zigaretten zu reduzieren, und ich habe sie dann ganz geworfen. Ich habe mehr Tee für meinen Bruder gekauft. Trinkt die zweite Woche, hat aber nicht mehr so ​​oft das Bedürfnis zu rauchen. Ich empfehle jeden!

Ich habe mit diesem Tee aufgehört zu rauchen und wurde von einem Kameraden beraten, der auch nicht mehr raucht. Mir scheint, dass er nicht nur mit dem Rauchen aufhört, sondern auch Energie für den Tag liefert.

Ich habe "monastic" Tee probiert, um Zigaretten pro Tag zu reduzieren. Anfangs lief es nicht sehr gut, wurde aber leise einbezogen. Er begann ruhig zwischen den Zigaretten Pausen zu tragen. Zuhause rauche ich anderthalb bis zwei Mal weniger als vorher. Es ist schade, dass es bei der Arbeit nicht möglich ist, die Anzahl der Rauchbrüche zu reduzieren, die Besonderheiten und der Aufwand nicht zulassen.

Dank des Klostertees konnte ich die Sucht nach mehr als 10 Jahren Rauchen loswerden. Nun empfehle ich ihn allen meinen Raucherfreunden. Ich habe Tee in diesem Online-Shop gekauft.

Ich habe auch wirklich geholfen, diesen klösterlichen Tee endlich mit dem Rauchen aufzugeben!

Klostertee half in etwa einem Monat mit dem Rauchen aufzuhören, rauchte viel und ohne Zigaretten konnte ich einfach nicht leben. Dann bemerkte er, dass es notwendig war, diese Sucht zu bekämpfen, ansonsten würde ich nicht lange durchhalten, rieten mir meine Freunde Klostertee, und nach einer Woche des Konsums spürte ich die Wirkung, ich rate jedem.

Monastic Tee wurde von meiner Frau gekauft, nachdem mir keines der Produkte geholfen hatte, mit dem Rauchen aufzuhören. Nach einem Monat des Gebrauchs ging das Verlangen nach Rauchen deutlich zurück und ich konnte allmählich mit dem Rauchen aufhören.

Ich habe hier Klostertee bestellt. Ich habe 10 Jahre geraucht und viel versucht, also habe ich nicht so viel gehofft. Aber zu meiner Überraschung war der Weg effektiv, ich habe seit zwei Monaten nicht mehr geraucht! Ich kann es jedem empfehlen!

Diesen Tee vor einem Monat gekauft. Ich habe mich sehr gefreut. Raucherfahrung - mehr als 12 Jahre. Es war unmöglich, mit dem Rauchen aufzuhören: maximal 6 Tage und zurück mit einer Zigarette im Mund. Willenskraft reicht nicht aus. Aber mit dem Kloster habe ich 13 Tage ohne sie gehalten. Es funktioniert, alles ist gut, aber ich möchte fragen: Kann es ständig getrunken werden oder nur für die Zeit der Raucherentwöhnung?

Ich habe nicht sofort geglaubt, aber klösterlicher Tee hat mir wirklich geholfen. Außerdem ist es nicht nur ein Heilmittel für mich, endlich mit dem Rauchen aufzuhören, sondern auch ein leckeres Tonic-Getränk. Sie benötigen die Adresse der Website, an der Sie einen Kommentar hinterlassen können

Der Klostertee wurde mir von einem Freund empfohlen, der dank seines Rauchens aufhörte. Die Kräuter in diesem Tee beeinflussten sie so gut, dass sie jünger aussah. Ich rauche jetzt auch nicht und empfehle es jedem. Ich empfehle diese Methode, um eine Sucht loszuwerden.

Zuvor rauchte eine Packung pro Tag. Könnte ohne Zigaretten und Stunden nicht leben. Nach der Verwendung von Klöstertee verschwand der Rauchwunsch allmählich. Zuerst rauchte er weniger. Jetzt möchte ich nicht einmal auf Zigaretten schauen. Ich habe mich endlich einem gesunden Lebensstil verschrieben, den ich allen wünsche.

Ich habe vor langer Zeit mit dem Rauchen angefangen und habe nicht einmal davon geträumt, dass ich aufhören könnte. Dank des Klostertees wurde es Wirklichkeit. Die Traktion zu den Zigaretten verschwand eine Woche nach dem Beginn des Gebrauchs, und die dritte verlor im Allgemeinen den Wunsch, zu rauchen. Sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Ich empfehle.

Meine Raucherfahrung ist ziemlich anständig - immerhin 14 Jahre. Es war notwendig zu werfen, weil sich die Gesundheit ernsthaft verschlechterte. Ich hatte Herzprobleme und der Arzt untersagte das Rauchen strikt. In der Tat wurden in den letzten Jahren fünf Dyspnoe- und Schleimhautausscheidungen einfach gefoltert (100% iges Rauchen spielte hier eine Rolle). Aber natürlich leichter zu sagen als zu tun und widersprach dem Verbot und rauchte weiter. Nun, meine Frau stieß beim Rauchen auf monastischen Tee. Er sagt, die Bewertungen seien gut, lass es uns versuchen. Wie bin ich ihr jetzt dafür dankbar. Die Ablehnung von Zigaretten verursachte (zu meiner großen Überraschung) keine wesentlichen Beschwerden. Nach fast 3 Wochen habe ich zu 100% aufgehört zu rauchen und zieht mich nicht mehr dazu, wieder anzufangen.

20.03.16 Dank des Klostertees habe ich mit dem Rauchen aufgehört, ich weiß nicht wie, aber es funktioniert wirklich, ich würde gerne das Geheimnis der Komposition wissen, außerdem habe ich festgestellt, dass ich genug Schlaf bekam, meine Stimmung hoch war, ich hörte auf zu husten, jetzt habe ich meinen Freund an sich. Ich empfehle dringend

Ihr Kommentar wird nach der Moderation veröffentlicht.

Klösterlicher Tee - Offizieller Laden r. Weißrussland.

Wie man klösterlichen Tee vom Rauchen nimmt: Scheidung oder Wahrheit, Bewertungen

Rauchen ist eine schlechte Angewohnheit.

Dies sind gelbe Zähne, Mundgeruch, verstopfte Gefäße und Lungenkrebs in der Perspektive.

Jeder weiß davon. Aber niemand hat bisher eine 100% ige Möglichkeit geboten, diese schädliche Gewohnheit loszuwerden.


Aber die "Erfinder" von Nahrungsergänzungsmitteln und Naturprodukten schlafen nicht: Sie bieten Klostertee an.

Wenn Sie den Versprechungen glauben, nehmen Sie einen 21-tägigen Kurs und nehmen keine Zigarette auf.

Hersteller und Verkäufer von Klostertee sagen: 99% der Raucher haben die Nikotinsucht geheilt und sind nicht dazu zurückgekehrt.

Lassen Sie uns herausfinden, ob dies wahr ist oder die Erfindung der unternehmerischen "Geschäftsleute".

Zusammensetzung und Komponenten

Lassen Sie uns untersuchen, wie die Bestandteile des Klöstertees den Körper des Rauchers beeinflussen.

  1. Johanniskraut (heilende Eigenschaften und Kontraindikationen) ist ein natürliches Antidepressivum.
    Hilft ruhig, "Qual der Entwöhnung" zu tragen.
    Mit dem Rauchen aufzuhören, ist immer mit Nervosität, Schlaflosigkeit und sogar Depressionen verbunden.
    Hypericum beruhigt, entlastet das Syndrom und hilft bei Müdigkeit und Angstzuständen.
  2. Medunitsa ist eine Heilpflanze zur Behandlung von Lungenerkrankungen in der Kräutermedizin.
    Es wirkt expektorierend und lindert infektiöse Schleimhautentzündungen.
  3. Die Blätter des Huflattichs enthalten Schleim.
    Es erweicht und umhüllt die Schleimhäute der Lunge.
    Expectorant und entzündungshemmendes Mittel.
    Es macht viskosen Bronchialschleim flüssig und entfernt es allmählich aus der Lunge.

Wissen Sie, wie Sie Parasiten im Körper schnell und dauerhaft beseitigen können? Wenn nicht, folgen Sie dem Link und lesen Sie, welche gängigen Methoden zu Hause erfolgreich eingesetzt wurden.

Lesen Sie die Gebrauchsanweisung für Valerian-Tinktur und Mutterkraut auf dieser Seite.

  • Holunder reduziert Entzündungen und beseitigt Infektionen der oberen Atemwege.
  • Oregano (medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen) hilft, den "Raucherhusten" loszuwerden.
    Löscht die Lunge, beruhigt die Nerven.
  • Hagebutten - eine Quelle von Ascorbinsäure, ein wertvolles Multivitamin-Naturheilmittel.
    Die Hagebutte gleicht einen Vitamin-C-Mangel aus, an dem Raucher häufig leiden.
    Enthält Antioxidantien, die die negativen Auswirkungen freier Radikale auf den Körper neutralisieren.
  • Wir fassen zusammen: Die Kräuter in der Zusammensetzung des Klöstertees sind perfekt ausgewählt, um das Rauchen zu stoppen.

    Entfernen Sie den Schleim aus der Lunge, behandeln Sie Husten und lindern Sie die schlechte Gewohnheit, wenn Sie sich unwohl fühlen.

    Insbesondere ist es wichtig, dass sie das Nervensystem beruhigen, das nach dem Aufhören des Rauchens verwundbar wird.

    Wie wirkt es sich auf den Körper des Rauchers aus?

    Die Aktion des Klostertees ist nicht sofortig:

    • brauche einen Kurs, um die Ergebnisse zu spüren.

    Bei dem Erhalt von Geldern:

    • der Körper wird Giftstoffe und Nikotin los, alle schädlichen Substanzen werden aus der Lunge freigesetzt;
    • Durst nach Zigarettenpässen,
    • Mann vergisst den Wunsch zu "erhöhen"
    • die Stimmung steigt
    • Der "Patient" erfährt nicht die schweren Schmerzen, sich von einer schlechten Angewohnheit zu lösen,
    • Dyspnoe verschwindet;
    • sich besser fühlen
    • ehemaliger Raucher ist weniger müde
    • Leistung wächst
    • Der Körper wird stärker und stärker
    • Der Preis für eine Packung Klostentee ist niedriger als der Preis für Zigaretten, die in 2 Wochen geraucht werden.

    Strebende fühlen sich ständig hungrig. In der Tat ist dieses Verlangen zu rauchen, aber es ist mit dem Verlangen zu essen verwechselt.

    Aus diesem Grund isst eine Person oft, nimmt Übergewicht zu. Klösterlicher Tee beseitigt starken Appetit.

    Was sind die Vorteile?

    Warum lohnt es sich, monastischen Tee zu kaufen und zu trinken und Tabletten, Pflaster und andere Drogen nicht den Vorzug zu geben?

    Und was wissen Sie über die Behandlung von Alkoholvergiftungen zu Hause? Wie und wie man dem Opfer helfen kann, steht in einem nützlichen Artikel.

    Für einen beruhigenden Kräutertee, der in Apotheken verkauft wird, lesen Sie hier.

    Die Vorteile von Klostertee:

    • 100% natürliches Heilmittel: bestehend aus Kräutern, Beeren, Früchten von Heilpflanzen;
    • Während des Empfangs verschwindet das Verlangen nach Rauchen vollständig, so dass die Ablehnung leicht toleriert wird.
    • schadet nicht der Leber, den Nieren, dem Herzen;
    • Wenn Sie Medikamente einnehmen, tritt der Rauchwunsch unmittelbar nach der Abschaffung des Empfangs auf - der Klostertee verursacht keine Sucht;
    • provoziert keine Gewichtszunahme;
    • beruhigt das Nervensystem: kein Stress, Depression, Reizbarkeit.
    • Rauchen ist keine Gewohnheit, sondern eine Sucht.
    • Ein ehemaliger Raucher kann auch nach Jahren noch einmal darauf zurückkommen.

    Denn die Nikotintraktion verschwindet nicht ganz: Sie schläft im Gehirn ein.

    Wacht auf, wenn Sie in eine rauchende Firma einsteigen, etwas trinken oder unter Stress stehen.

    Wie zu nehmen

    Klostertee zu nehmen ist einfach:

    • Ein Teelöffel Sammlung gießen Sie ein Glas kochendes Wasser
    • bestehen 10 Minuten
    • trink es.

    Der Kurs dauert 21 Tage.

    Fazit

    Klösterlicher Tee hilft beim Rauchen. Dies ist keine "Scheidung" und kein Scherz, das stimmt.

    Sehen Sie einen alternativen Weg, um schlechte Gewohnheiten mithilfe von Wasser, Salz und Wasserstoffperoxid zu beseitigen. Der Rat von Professor I. Neumyvakin.

    Wie dieser Artikel? Abonnieren Sie die Website-Updates per RSS oder bleiben Sie bei Vkontakte, Odnoklassniki, Facebook, Twitter oder Google Plus auf dem Laufenden.

    Updates per E-Mail abonnieren:

    Sag es deinen Freunden!

    Ausgezeichneter Tee, nahm es mit dem Rauchen auf. Hilft auch der Formel von Seelenfrieden, Tryptophan in der Zeit, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören. Aber dann die wichtigste feste Entscheidung, aufzuhören, und dann können Sie über alles sagen, dass dies eine Scheidung ist und nicht hilft.

    Monastic Tee vom Rauchen

    Klösterlicher Tee hilft, die schädliche Gewohnheit aufzugeben, die die Gesundheit des Rauchers und seiner Umgebung beeinträchtigt. Dadurch wird die Ursache der Abhängigkeit beseitigt - der Wunsch, auf der physischen und der unterbewussten Ebene zu rauchen.

    Tee hilft aufgrund seiner natürlichen Zusammensetzung, schädliche Substanzen aus dem Körper zu entfernen. Sie werden beim Rauchen in ihr gebildet und können die Gesundheit beeinträchtigen. Das Sammeln von Kräutern stärkt das Immunsystem und verbessert den Gesamtzustand des Körpers.

    Nützliche Eigenschaften

    Das Ergebnis nach der Verwendung der Gemüsesammlung ist in 15-20 Tagen sichtbar. Es enthält viele wertvolle Nährstoffe. Es enthält auch Spurenelemente, Aminosäuren und Vitamine. Aufgrund des Inhalts natürlicher Inhaltsstoffe kann Anti-Raucher-Tee

    • Teer, Nikotin und Schlacken vollständig vom Körper entfernen;
    • verbessern Sie den Teint spürbar, indem Sie ihn von blass nach gesund verändern;
    • Wiederherstellung des Nervensystems und Beseitigung der chronischen Schlaflosigkeit;
    • den Zustand von Nägeln, Haaren und Haut verbessern;
    • die Lunge reinigen;
    • reduzieren Sie Ihren Appetit

    Diese Ergebnisse können auf keine andere Weise die Gewohnheit des Rauchens loswerden. Keine Patches, keine Pillen oder das Lesen spezieller Bücher können mit dieser Methode nicht verglichen werden.

    Wenn Sie versuchen, mit dem Rauchen aufzuhören, erleben viele Menschen extremen Stress. Sie zwingen den Körper, sich an neue Bedingungen anzupassen, aber es wird schwierig, dies zu tun. Daher beginnt eine Person, Stress zu nehmen und an Gewicht zuzunehmen. Klösterlicher Tee vom Rauchen wird von diesen Konsequenzen abnehmen und einer Person Ruhe und Trost geben.

    Zur Bestimmung der Wirksamkeit der Methode wurde ein spezielles Experiment durchgeführt. Es nahmen 300 Männer und Frauen unterschiedlichen Alters teil. Der Einfachheit halber wurden sie in zwei Untergruppen aufgeteilt. Einer von ihnen bot an, alle bekannten Methoden der Suchtbehandlung anzuwenden. Dies sind Kaugummis, Pflaster, Zusatzstoffe, elektronische Zigaretten usw. Die Teilnehmer der zweiten Gruppe verwendeten regelmäßig Klostentee vom Rauchen.

    Als Ergebnis des Experiments stellte sich heraus, dass weniger als die Hälfte der Teilnehmer der ersten Gruppe Zigaretten abgeben konnten. Die zweite Gruppe zeigte ein hervorragendes Ergebnis - mehr als 85% schieden aus. Und das in nur 3 Wochen!

    Es ist jedoch wichtig, nicht nur hier und jetzt aufzuhören. Sie müssen die Versuchung ein für alle Mal aufgeben können. Nur durch die Verwendung von Klostertee können Sie das Rauchen vergessen und nie wieder dorthin zurückkehren.

    Narkologen empfehlen die Verwendung von Nikotinersatzstoffen nicht. Weder Nikotinpflaster, Kaugummi noch Chemikalien sind wirksam. Sie werden nur zu einer anderen Sucht, die später schwer zu beseitigen sein wird.

    Funktionsprinzip

    Die Zusammensetzung des Getränks enthält nur natürliche Inhaltsstoffe. Es enthält weder Farbstoffe noch Aromen noch pharmazeutische Zusätze. Das Prinzip seiner Aktion besteht darin, die Ursache zu zerstören - den Wunsch, zu rauchen.

    Der Hauptgrund für die Rückkehr zur Sucht ist die Abhängigkeit von Rauch und Nikotingeschmack. Tee beseitigt das Gefühl der sogenannten Entspannung mit dem Rauchgeruch. Dadurch wird der Wunsch nach Verzögerung aufgehoben.

    Die Zutaten, aus denen die Kräutersammlung besteht, tragen nach dem Rauchen einer Zigarette zur Entstehung von Übelkeit bei. Sie verursachen einen unangenehmen Geschmack im Mund und Beschwerden. Daher erscheint ein Raucher auf der Ebene der Reflexe Abneigung gegen Nikotin. Dadurch können Sie die anfängliche Gießphase in einem beschleunigten Tempo durchlaufen.

    Die Zusammensetzung des Getränks

    Die Wirkung von Tee beruht auf der Nutzung der Naturkräfte und der vorteilhaften Eigenschaften von Pflanzen. Keine chemischen Zusätze zur Steigerung der Effizienz. Es besteht nur aus pflanzlichen Zutaten. Jede der Heilpflanzen hat eine spezifische therapeutische Wirkung:

    1. Lindenblüten. Sie helfen, die Lunge zu reinigen, sogar chronischen Husten zu beseitigen. Lipa entfernt Giftstoffe und wirkt als Schmerzmittel.
    2. Die Blätter der schwarzen Holunderbeere. Beseitigen Sie Schmerzen, lindern Sie Husten und reinigen Sie den Körper. Die Pflanze enthält biologisch aktive Substanzen, einige Bestandteile sind giftig. Dies ist, was die Symptome der Vergiftung verursacht und den Wunsch nach Rauchen abhält.
    3. Blumen des Lungenkraut Sein zweiter Name ist ein Beinpatient, der den Zweck der Pflanze beschreibt. Es stellt das Atmungssystem wieder her und heilt es. Beseitigt die Manifestationen von Husten, Asthma und Emphysem.
    4. Korovyak gewöhnlich. Ihre Blüten, Stängel und Blätter haben starke heilende Eigenschaften. Trägt auch zur Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege bei.
    5. Hypericum-Blüten, deren Auswirkungen den Wunsch des Menschen, das Rauchen aufzugeben, direkt beeinflussen. Es ist auch ein allgemeines Tonikum. Verbessert die allgemeine Gesundheit.
    6. Knöterich, der den Blutdruck senkt und zur Wiederherstellung eines gesunden Lungenzustands beiträgt.
    7. Huflattichblätter. Sie haben Auswurfwirkung, stimulieren die Wiederherstellung der Atemwege. Die Pflanze hat eine stärkende Wirkung, sie unterstützt das Immunsystem. Kann das normale Funktionieren des Nervensystems wiederherstellen.
    8. Beinwell Wurzeln. Steigern Sie den Ton, wirken Sie antimikrobiell, geben Sie der Haut ein gesundes Aussehen.
    9. Guarana (flüssige Kastanie). Es wirkt belebend und anregend.

    Kräuter werden im Holy Elizabeth Monastery gesammelt - einer ökologisch sauberen Gegend. Dank einer innovativen Formel werden alle Zutaten der Kollektion harmonisch miteinander kombiniert. Im Zusammenspiel verstärken sie die gegenseitige Aktion. Dies trägt zu den effektivsten Ergebnissen bei der Bekämpfung des Rauchens bei.

    Es reicht nicht aus, Kräuter zu kaufen und zusammenzumischen. Die notwendigen Proportionen sind nur Fachleuten bekannt. Sie sind von großer Bedeutung für die Wirksamkeit von Tee.

    Braumethode

    Anti-Raucher-Tee wird fast genauso gebraut wie normaler Tee. Es wird nur ein Esslöffel zum Kochen benötigt. Es ist notwendig, etwa ein halbes Glas mit kochendem Wasser zu füllen. Für den besten Effekt und das Aufbrühen sollte das Getränk 3-5 Minuten ziehen lassen.

    Nach dem Brauen müssen Sie das ganze Gebräu auf einmal trinken. Es ist besser, wenn dies regelmäßig geschieht - mindestens dreimal täglich. Die Behandlung sollte 2-3 Monate andauern, die Wirkung wird jedoch sofort spürbar.

    Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

    Monastic Tee hat absolut keine Kontraindikationen. Im Gegenteil, seine Wirkung zielt auf die allgemeine Erholung des Körpers. Nach seiner Anwendung treten keine allergischen Reaktionen auf. Durch das Vorhandensein von Guarana (flüssige Kastanie) in der Zusammensetzung des Getränks wird eine Person kraftvoll und energisch.

    Das Getränk kann auch von schwangeren Frauen eingenommen werden, die nicht die Möglichkeit haben, mit dem Rauchen aufzuhören. Es kann von Männern und Frauen jeden Alters getrunken werden, das Ergebnis ist auf jeden Fall nur positiv. Die Sammlung wird morgens, nachmittags und abends verwendet und wird zu einem wirksamen Helfer im Kampf gegen die Sucht.

    Eine Packung Monastic Tea für das Rauchen kostet weniger als ein Zigarettenblock. Daher entspricht eine zweimonatige Behandlung zwei Wochen lang schädlichem Rauchen.

    Wo kaufen?

    Im Moment besteht auf der offiziellen Website des Herstellers die Aktion - minus 50%. Die Lieferung erfolgt in Russland, Kasachstan, der Ukraine und Weißrussland.

    Förderung - minus 50%:

    • Der Preis für Russland beträgt 990 Rubel;
    • für die Ukraine - 399 UAH;
    • für Kasachstan - 5390 Tenge;
    • für Belarus - 290 Tausend belarussische Rubel.